Die Beschäftigung steigt kontinuierlich und der Markt tut sein übriges, um den Trend anzutreiben. In diesem und im nächsten Jahr sollen insgesamt mehr als eine Million neue Stellen entstehen. Eine Chance für Flüchtlinge.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Sozialversicherungspflichtigen neuen Stellen, vor allem im Dienstleistungs-Sektor das ist die Bezeichnung von Niedriglohnjobs. Die gutbezahlten Jobs in der Finanz und Industriejobs werden jeden Monat abgebaut.

    Uns gehts so gut wie nie zuvor. Weiter so Merkel.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%