50 Dollar für jede abgelieferte Granate
Entwaffnung von El-Sadr-Miliz begonnen

In dem seit Wochen umkämpften Armenviertel Sadr City in Bagdad haben die schiitischen Aufständischen am Montag mit der Auslieferung ihrer Waffen begonnen.

HB BAGDAD. Die Entwaffnung ist Teil eines Abkommens zwischen der irakischen Übergangsregierung und den aufständischen Anhängern des radikalen Schiiten-Predigers Moktada el Sadr. Für jede abgelieferte Granate erhalten die Iraker nach Angaben von Sicherheitskräften 50 Dollar (etwa 40,38 €). Die Regierung hat sich im Gegenzug verpflichtet, 500 Mill. Dollar in den Wiederaufbau des Bagdader Elendsviertels Sadr-City zu investieren, das die Rebellen unter Kontrolle halten. Nach fünf Tagen sollen die irakische Polizei und die Nationalgarde den Stadtteil übernehmen. Auch mit den sunnitischen Rebellen in der Stadt Falludscha wurden Friedensverhandlungen geführt.

In Mossul griff ein Selbstmordattentäter einen Konvoi des US-Militärs an. Zwei Zivilisten wurden Krankenhausangaben zufolge getötet, 18 Menschen verletzt. In der Stadt wurden außerdem zwei geköpfte Leichen gefunden. Der arabische Fernsehsender Al-Dschasira berichtete von der Ermordung eines Türken.

„Ich habe meine Waffen abgegeben, ich stehe jetzt auf der Seite der Regierung“, sagte Ahmed Haschem, nach dem er 22 Granaten an eine der Sammelstellen in Sadr-City gebracht und 1100 Dollar erhalten hatte. „Wir wollen Frieden und ich werde die Amerikaner nicht bekämpfen“, fügte er hinzu. Ein Sprecher Al-Sadrs hingegen erklärte, die wahren Mitglieder der Miliz würden ihre Waffen ohne Gegenleistung abgeben.

Fernsehbilder aus der größten Polizeiwache des Viertels zeigten Schnellfeuerwaffen, rostige Granaten und Artillerie-Geschosse, sowie Anti-Panzer-Minen und Sturmgewehre. „Ein Mann brachte eine Sam-7, eine Flugabwehrrakete“, sagte Duraid Fadel, Oberst der irakischen Armee, der Nachrichtenagentur Reuters. Ein Kämpfer von Al-Sadrs Mehdi- Miliz habe die Polizeiwache mit 14 500 Dollar verlassen, nachdem er einen Stapel Schnellfeuerwaffen und Mörsergranaten gebracht habe.

Seite 1:

Entwaffnung von El-Sadr-Miliz begonnen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%