50 Verletzte durch Explosion
Explosion während Theateraufführung in Katar

Während einer Shakespeare-Aufführung hat sich in einem Theater in Katar eine Explosion ereignet. Zahlreiche Menschen wurden verletzt. Ein Mensch starb.

HB BERLIN. Bei einer Explosion in einem Theater in Katar ist am Samstagabend ein Mensch ums Leben gekommen. Mehr als 50 Menschen sind verletzt worden, wie das US-Militär und das Krankenhaus mitteilten. Über die Hintergründe der Explosion gab es zunächst nur Vermutungen.

Von Seiten der britischen Botschaft in Katar hieß es, es könne sich um eine Gasexplosion gehandelt haben. Bei den Zuschauern der Shakespeare-Aufführung im Doha Players Theater habe es sich zumeist um westliche Ausländer gehandelt, berichtete der Augenzeuge Ahmed Goudah.

Nach der starken Explosion sei Chaos ausgebrochen. Viele Menschen hätten auf dem Boden gelegen, viele hätten offenbar einen Schock erlitten. Mehr als 50 Menschen wurden in das Hamad-Krankenhaus gebracht, wie ein Sprecher dort der Nachrichtenagentur AP sagte.

Das Innenministerium sprach lediglich von sechs Verletzten. Demnach ereignete sich die Explosion im Restaurant des Theaters.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%