Abgespeckte Parade
Zypern spart an Militärpomp und investiert in Schulfrühstücke

Das Krisenland Zypern speckt zum Unabhängigkeitstag seine Militärparade ab. Statt in Panzer soll das eingesparte Geld in kostenlose Schulfrühstücke fließen. Rund 11 000 Kinder sind auf die Hilfe angewiesen.
  • 0

NikosiaDas krisengeschüttelte Zypern wird mit einer abgespeckten Militärparade den Unabhängigkeitstag am 1. Oktober begehen. Auf Panzer und andere Militärausrüstung werde verzichtet und das eingesparte Geld in das Schulfrühstück für bedürftige Kinder gesteckt, kündigte Verteidigungsminister Fotis Fotiou am Freitag an.

Zypern verzichte auf die Demonstration seiner "Militärmacht" und setze stattdessen auf die symbolische Botschaft, "dass es seinen Kampf ums nationale Überleben fortsetzt", erklärte der Minister: "Diese Kinder, die mit ihren arbeitslosen Eltern gerade harte Zeiten durchmachen, sind die Zukunft unseres Landes und haben das Recht auf ein besseres Leben."

Die Regierung in Nikosia bemüht sich derzeit sicherzustellen, dass kein Kind den Schultag mit leerem Magen beginnen muss. Die Behörden schätzen, dass rund 11.000 Kinder in diesem Schuljahr auf ein kostenloses Frühstück angewiesen sein werden.

Für Zypern war Ende März ein internationales Hilfspaket geschnürt worden, das Notkredite in Höhe von insgesamt zehn Milliarden Euro sowie eine Zwangsbeteiligung von Anlegern vorsieht. Im Gegenzug wurden die Steuern erhöht und die Löhne gekürzt, die Arbeitslosigkeit stieg auf über 17 Prozent. Das Land durchlebt derzeit die tiefste Rezession seit seiner Unabhängigkeit von Großbritannien im Jahr 1960.

afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Abgespeckte Parade: Zypern spart an Militärpomp und investiert in Schulfrühstücke"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%