Abstimmungen in ganz Europa
Der Superwahlsonntag

Jeder nur ein Kreuz? Darüber können Millionen von Menschen heute nur lachen: Europawahl, Kommunalwahlen, Wahlen in der Ukraine, Belgien und Litauen. Und auch in Berlin wird über ein brisantes Projekt abgestimmt.
  • 0

Berin/BrüsselDie Wahllokale sind in Deutschland seit 8 Uhr geöffnet. Auch in 20 weiteren EU-Ländern läuft die Wahl des neuen Europaparlament. Hierzulande können bis 18 Uhr rund 64,4 Millionen Menschen abstimmen. Bislang gibt es nur aus einigen wenigen Ländern erste Prognosen zum Wahlausgang. So heißt es aus den Niederlanden, die bereits am Donnerstag gewählt haben, dass die Eurokritiker um Geert Wilders eine krachende Niederlage hinnehmen mussten.

Offizielle Ergebnisse dürfen erst am späten Sonntagabend bekanntgegeben werden, sobald die letzten Wahllokale in Italien um 23 Uhr geschlossen sind. In Deutschland gibt es bereits um 18 Uhr Prognosen und später auch Hochrechnungen – die Sie alle bei Handelsblatt Online präsentiert bekommen.


Mit Spannung verfolgen die Europäer auch die Präsidentschaftswahl in der Ukraine. Der Urnengang wird jedoch von gewaltsamen Auseinandersetzungen im Osten des Landes überschattet. Viele Wahllokale haben noch nicht einmal geöffnet.

Es stehen aber noch weitere Abstimmungen an diesem Superwahlsonntag auf dem Programm. Hier unsere Übersicht mit allen Hintergründen.

Kommentare zu " Abstimmungen in ganz Europa: Der Superwahlsonntag"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%