Abzug aus dem Gaza-Streifen
Israelis hinterlassen Palästinensern nur Schutt

Israel zieht sich aus dem Gazastreifen zurück. Die Häuser der Siedler werden dem Erdboden gleich gemacht. Die nachrückenden Palästinenser wollten es so.

HB PEAT SADE. Schwere Baumaschinen graben sich durch den feinen Sand des Gazastreifens und krachen in die Wände der Häuser jüdischer Siedler in Peat Sade. „Ich habe nie abgerissen, immer nur aufgebaut“, sagt der israelische Vorarbeiter Schmuel Sivoni am Sonntag mit Bedauern. In zwei Tagen wird keines der 61 Gebäude in der jüdischen Siedlung mehr stehen. Schon jetzt ist Peat Sade ein Geisterdorf.

Die Familie Chasan, deren Haus am Sonntag als erstes eingerissen wurde, hat Verwünschungen an den Wänden ihres Hauses zurückgelassen. Sie nennt den israelischen Abzug aus dem Gazastreifen einen Ausverkauf an die Palästinenser. „Schande dem Land. Scharon, schäme Dich“, haben sie aufgesprüht. „Wir, die Bewohner von Peat Sade, werden mit Gottes Hilfe zurückkehren.“

Das großzügig gebaute Haus war vollständig leer geräumt. Selbst die Dachziegel waren abgetragen. Geblieben sind die bunten Wände in gelbem, grünen und blauem Anstrich. Im Garten liegen Familienfotos zerstreut, die das Abschlussfest des Sohnes nach dem bestandenen Offizierslehrgang in einer israelischen Eliteeinheit zeigen.

Von den Häusern soll nicht mehr bleiben als das Fundament. Soldaten haben in den vergangenen Tagen Position bezogen, um zu sichern, was bereits preisgegeben ist. Ein israelischer Offizier betont, dass zivile Vertragsarbeiter diese Arbeit übernehmen, nicht etwa Soldaten. „Es ist emotional eine schwierige Aufgabe“, sagt Unteroffizier Eli Eser.

Seite 1:

Israelis hinterlassen Palästinensern nur Schutt

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%