Ärzte sprechen von 14 Toten
US-Luftwaffe greift Falludscha an

Nach Angaben von Ärzten sind bei einem Angriff der US-Luftwaffe auf die irakische Stadt Falludscha mindestens 14 Menschen getötet worden.

HB FALLUDSCHA. Unter den Opfern seien auch drei Kinder, eine Frau und ein älterer Mann, teilten Ärzte in der überwiegend von sunnitischen Moslems bewohnten Stadt am frühen Donnerstagmorgen mit. Das US-Militär erklärte, es habe sich um einen Präzisionsangriff auf zwei Häuser gehandelt, die von Anhängern des Al-Kaida-Verbündeten Abu Musab al-Sarkaui als Unterschlupf genutzt worden seien. Zuvor sei beobachtet worden, wie Sarkaui-Anhänger im Süden der Stadt einen Mann exekutiert und den Leichnam dann vergraben hätten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%