Ahmadinedschad-Besuch
Iran und Venezuela unterzeichnen 29 Abkommen

Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad und Venezuelas Staatschef Hugo Chavez haben sich als enge Verbündete und vereinte Gegner der USA präsentiert. Beim Staatsbesuch Ahmadindschads wurden 29 Kooperationsabkommen unterzeichnet - und Chavez teilte gegen den Erzfeind im Norden kräftig aus.

HB CARACAS. Chávez sprach sich in einer Rede für die Zerstörung aller Atomwaffen aus. Zugleich unterstützte er die umstrittenen Nuklearpläne Irans. „Die USA sollten lieber mit gutem Beispiel vorangehen, bevor sie Forderungen stellen. Sie sollten ihr Atomarsenal zerstören, das eine Gefahr für die ganze Menschheit darstellt“, sagte der linksnationalistische Staatschef. Iran entwickle dagegen ein Nuklearenergieprojekt zu friedlichen Zwecken.

Ahmadinedschad betonte, beide Länder hätten gemeinsame Ziele und Interessen. „Wir sollten zusammenstehen, um Frieden und Gerechtigkeit zu erhalten“, sagte er. Chavez beschuldigte die USA, eine Schmähkampagne gegen die beiden Länder zuführen. So würden sie etwa verbreiten, Ahmadinedschads Besuch solle dem Iran Uranlieferungen für sein Atomprogramm sichern. „Die werden der Lügen einfach nicht müde“, sagte Chavez.

Der iranische Präsident unterzeichnete mit Chávez Abkommen, die unter anderem die Gründung gemeinsamer Erdölgesellschaften, Zement-, Flugzeug-, Fahrrad-, Auto- und Schießpulver-Fabriken sowie eines binationalen Fonds in Höhe von zwei Milliarden US-Dollar vorsehen. Die Opposition in Venezuela, die Chávez mit einem Einheitskandidaten bei den Wahlen von Anfang Dezember stürzen will, kritisierte die engen Beziehungen zum Iran.

Chávez und Ahmadinedschad hatten beide in den vergangenen Tagen in der kubanischen Hauptstadt Havanna am Gipfel der „Bewegung der Blockfreien Staaten“ teilgenommen. Chávez hatte seinerseits erst Ende Juli Teheran besucht. Er und Ahmadinedschad hatten damals bereits ihre gemeinsame Gegnerschaft gegen die USA hervorgehoben. Die Präsidenten bezeichneten sich gegenseitig als „Brüder“.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%