Aktion schadet dem Islam
Sadr-Sprecher setzt sich für französische Geiseln ein

Nach den sunnitischen Religionsgelehrten hat am Mittwoch auch ein Sprecher des radikalen schiitischen Predigers Muktada el Sadr die Freilassung der beiden im Irak entführten französischen Journalisten verlangt.

HB NADSCHAF. Wenige Stunden nach Ablauf des Ultimatums der Kidnapper von Georges Malbrunot und Christian Chesnot sagte Scheich Ahmed el Schibani in Nadschaf: „Die Entführung lässt die großartige islamische Religion und den bewaffneten irakischen Widerstand in einem schlechten Licht erscheinen“. Auf die Forderung der Kidnapper nach Aufhebung des Kopftuchverbots an französischen Schulen ging El Schibani mit keiner Silbe ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%