Alarmbereitschaft kurz vor der US-Wahl
FBI wegen bin Ladens Drohungen besorgt

US-Bundespolizei FBI und das Ministerium für Innere Sicherheit haben die Behörden zu erhöhter Wachsamkeit aufgerufen. Das jüngste Bin-Laden-Video sei Anlass zu Besorgnis.

HB BERLIN. Als Reaktion auf das am gestrigen Freitag ausgestrahlte Video von Al-Qaeda-Chef Osama bin Laden hat die US-Regierung die Behörden zu erhöhter Wachsamkeit vor der Wahl am Dienstag aufgerufen.

In einer entsprechenden Anweisung heißt es, das Video von Bin Laden sowie das Video eines selbst ernannten amerikanischen Al-Qaeda-Aktivisten aus der vergangenen Woche sollten die Angst in der Bevölkerung schüren. «Wir bleiben besorgt über das Interesse von Al Qaeda, Amerika anzugreifen», heißt es in der am Freitagabend von der Bundespolizei FBI und dem Ministerium für Innerer Sicherheit herausgegebene Erklärung. «Das Video könnte neue Gewalt fördern oder als Signal für einen Anschlag dienen.»

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%