Als Haushaltsdirektorin: Obama nominiert Stiftungschefin

Als Haushaltsdirektorin
Obama nominiert Stiftungschefin

Sylvia Mathews Burwell, Chefin der Walmart-Stiftung, wurde von US-Präsident Obama als seine Haushaltsdirektorin nominiert. Nun muss sie noch vom Senat bestätigt werden. Sie soll künftig im Haushaltsstreit vermitteln.
  • 0

WashingtonUS-Präsident Barack Obama hat am Montag die Chefin der Walmart-Stiftung, Sylvia Mathews Burwell, als seine Haushaltsdirektorin nominiert. Sollte der Senat die 47-Jährige bestätigen, würde sie zu einer der wichtigsten Figuren im Haushaltsstreit zwischen Demokraten und Republikanern. Die frühere Mitarbeiterin von Ex-Präsident Bill Clinton wäre unter anderem dafür zuständig, die Umsetzung der Sparmaßnahmen zu kontrollieren, zu denen die einzelnen Regierungsbehörden seit Anfang diesen Monats zur Sanierung des Staatshaushalts verpflichtet sind.

Außerdem dürfte sich Burwell in die anstehenden Verhandlungen mit den Republikanern über eine Ausweitung des Schuldenlimits einschalten. Gelingt keine Einigung auf eine weitere Übergangslösung, droht der Regierung Ende März einmal mehr die Zahlungsunfähigkeit mit schwerwiegenden Folgen für die USA und die globale Konjunktur.

Für Burwell ist die Haushaltsbehörde im Weißen Haus kein Neuland. Bereits in den 90er Jahren war sie deren stellvertretende Leiterin unter Clinton. Chef der Behörde war damals eine Zeit lang Jack Lew, Obamas neuer Finanzminister. Burwell arbeite für die Stiftung von Bill und Melinda Gates und stand zuletzt an der Spitze der Stiftung des Einzelhandelskonzerns Wal-Mart. 2011 unterstützte diese mit einer Milliarde Dollar unter anderem Projekte zur Bekämpfung von Hunger und Armut.

Obama nominierte außerdem den Atomphysiker Ernest Moniz als Energieminister. Neue Chefin der Umweltschutzbehörde EPA soll Gina McCarthy werden, die derzeit in dem für den Bereich Luftverschmutzung zuständigen Behördenressort tätig ist.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Als Haushaltsdirektorin: Obama nominiert Stiftungschefin "

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%