American-Airlines-Flug 77
Pentagon veröffentlicht Video vom 11. September

Das US-Verteidigungsministerium hat Videoaufnahmen vom Anschlag auf das Pentagon am 11. September 2001 veröffentlicht. Die Bilder zeigen, wie American-Airlines-Flug 77 mit rund 850 Stundenkilometern in das Erdgeschoss des Gebäudes rast und explodiert.

HB WASHINGTON. Es handelt sich um die Aufzeichnungen zweier Überwachungskameras außerhalb des Gebäudes. Auf den rund zwei Minuten langen Aufnahmen ist die Spitze des Flugzeuges aber nur für den Bruchteil einer Sekunde zu sehen, bevor die Maschine explodiert und ein Feuerball über dem Pentagon aufsteigt.

Bei dem Anschlag wurden 125 Menschen in dem Gebäude, die 59 Passagiere und Besatzungsmitglieder sowie die fünf Terroristen getötet. Insgesamt kamen bei den Terroranschlägen vom 11. September knapp 3000 Menschen ums Leben. Die Organisation Judical Watch hatte im Jahr 2004 die Veröffentlichung der Bilder nach dem Gesetz zur Informationsfreiheit beantragt. Die Videos sind auf der Internetseite des Verteidigungsministeriums und der Organisation abrufbar.

"Wir haben hart dafür gekämpft, dieses Video zu bekommen", erklärte der Vorsitzende der Organisation Judicial Watch, Tom Fitton, die gegen Bestechlichkeit in der Regierung kämpft. Es sei "sehr wichtig", der Öffentlichkeit auch diese Aufnahmen zugänglich zu machen.

 Die Aufzeichnungen der Überwachungskameras

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%