Angriff auf "Grüne Zone"
Mehrere Explosionen erschüttern Bagdad

Extremisten haben am Samstagabend die US-Botschaft und den Sitz der Übergangsregierung angegriffen. Mehrere Explosionen erschütterten die Innenstadt.

HB BERLIN. In Bagdad haben Extremisten am Samstagabend mehrere Bomben gezündet. Nach Berichten von Augenzeugen gab es mindestens zehn Explosionen.

Die Detonationen schienen gegen die so genannte Grüne Zone gerichtet zu sein. In dem schwer gesicherten Gebiet ist die US-Botschaft die irakischen Übergangsregierung untergebracht. Eine Luftschutzsirene ertönte kurz nach Beginn der Explosionsserie.

Näheres war zunächst nicht bekannt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%