Anschlag in Barcelona„Ganz Spanien ist Barcelona. Die Ramblas werden wieder für alle sein“

Nach den Terror-Attacken in Spanien mit 13 Toten und mehr als 100 Verletzen ist die internationale Anteilnahme groß. Zahlreiche Prominente äußern ihre Solidarität und bringen ihr Mitgefühl zum Ausdruck. Die Reaktionen.

  • 11

    11 Kommentare zu "Anschlag in Barcelona: „Ganz Spanien ist Barcelona. Die Ramblas werden wieder für alle sein“"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • @Herr Toni Ebert

      Ihre gütige Nachsicht möchte ich noch insoweit ergänzen, als Ihrem Kritiker wohl auch bescheinigt werden könnte, des Lesens und Schreibens mächtig zu sein - indes gehört richtiges Lesen und das damit verbundene Verstehen nach meiner Meinung ganz sicher nicht zu seinen Kernkompetenzen.

    • Freuen wir uns, daß Herr Maidan seinen Besuch beim Frisör lebend überstanden hat.

    • Ich brauche gar nicht viel Geschichte studieren, bester Toni, um zu wissen, dass der Ali, den ich heute traf, zwar ein Messer in der Hand hatte, und später der Güngür auch. Und sie werden es nicht glauben: ich habe BEIDE Begegnungen überlebt! War hinterher allerdings 17 Euro ärmer.

      (11.- fürs Haareschneiden und 6.- für den Döner)

    • Herr Tomas Maidan18.08.2017, 14:05 Uhr
      Herr Ebert, ihre Äusserungen grenzen an den Tatbestand der Volksverhetzung. Es leben sehr viele Muslime überall, mit denen sehr wohl ein friedliches Zusammenleben möglich ist.
      ------------------------------------<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

      ixch sehe es ihnen nach, dass geschichtliche Sachen und Tatsachen nicht zu ihrer Kernkompetenz gehören.

      Hier finden sie ein paar ungeliebte Tatsachen zu den wahren Möglichkeiten der Integration der Muslim

      https://koptisch.wordpress.com/2010/10/19/gandhi-demaskierung-eines-pazifisten/


      Selbst wenn, dann kann ein Zusammenleben mit den Muslim nur möglich sein, wenn man sie streng kontrolliert, so wie in China.

    • Herr Ebert, ihre Äusserungen grenzen an den Tatbestand der Volksverhetzung. Es leben sehr viele Muslime überall, mit denen sehr wohl ein friedliches Zusammenleben möglich ist.

    • Wo bleiben die Bärenwerfer und Lichterketten. Sind die Bären und Kerzen alle ?

    • http://www.politikversagen.net/


      Das interessiert keinen.

      Die 70 Verkehrstote gesetern auch nicht und die heute auch nicht und morgen die schon gar nicht!

      Vielel Grüße des Herrn Survivorship Bias!

    • So sieht nun Deutschlands Zukunft aus:


      http://www.ardmediathek.de/tv/hessenschau/Konflikt-zwischen-Jugendlichen-und-Poliz/hr-fernsehen/Video?bcastId=3301950&documentId=45270412


      Es gibt täglich immer mehr Memschen die sagen einfach "Danke."

    • Leider geht es in Deutschland überall so zu und noch schlimmer:


      http://www.ardmediathek.de/tv/hessenschau/Konflikt-zwischen-Jugendlichen-und-Poliz/hr-fernsehen/Video?bcastId=3301950&documentId=45270412

      Darum Merkel oder Schulz wählen oder besser aber auch nicht!

    • In allen Ländern gibt es seit Angedenken Kriege und Gemetzel, weil sich unterschiedliche Kulturen nicht miteinander vertragen. Wer das Gegenteil behauptet ist entweder lebensmüde oder will seinem eigenen Volk schaden. Wann lernen die guten Menschen endlich, dass man sich seine Welt nicht zurechtträumen kann.

    Alle Kommentare lesen
    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%