Anschlag in Barcelona„Ganz Spanien ist Barcelona. Die Ramblas werden wieder für alle sein“

Nach den Terror-Attacken in Spanien mit 13 Toten und mehr als 100 Verletzen ist die internationale Anteilnahme groß. Zahlreiche Prominente äußern ihre Solidarität und bringen ihr Mitgefühl zum Ausdruck. Die Reaktionen.

  • 11

    Kommentare zu " Anschlag in Barcelona: „Ganz Spanien ist Barcelona. Die Ramblas werden wieder für alle sein“"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    • @Herr Toni Ebert

      Ihre gütige Nachsicht möchte ich noch insoweit ergänzen, als Ihrem Kritiker wohl auch bescheinigt werden könnte, des Lesens und Schreibens mächtig zu sein - indes gehört richtiges Lesen und das damit verbundene Verstehen nach meiner Meinung ganz sicher nicht zu seinen Kernkompetenzen.

    • Freuen wir uns, daß Herr Maidan seinen Besuch beim Frisör lebend überstanden hat.

    • Ich brauche gar nicht viel Geschichte studieren, bester Toni, um zu wissen, dass der Ali, den ich heute traf, zwar ein Messer in der Hand hatte, und später der Güngür auch. Und sie werden es nicht glauben: ich habe BEIDE Begegnungen überlebt! War hinterher allerdings 17 Euro ärmer.

      (11.- fürs Haareschneiden und 6.- für den Döner)

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%