Anschlagsserie Paketbomben gegen Botschaften erschüttern Rom

Die italienische Hauptstadt Rom befindet sich unmittelbar vor Weihnachten im Schockzustand. In den Konsulaten der Schweiz und Chiles detonierten Paketbomben. In Bern wurde die EU-Botschaft wegen eines verdächtigens Funds geräumt. Die Hintergründe sind noch unklar, allerdings verdichten sich die Anzeichen, dass Anarchisten dafür verantwortlich sind.
24 Kommentare

HB ROM. Kurz vor Heiligabend haben zwei Paketbomben-Anschläge auf Botschaften in Rom Terror-Alarm ausgelöst. Zunächst explodierte am Donnerstagmittag in der Schweizer Botschaft ein Sprengsatz. Er verletzte einen 53 Jahre alten Botschaftsangehörigen so schwer, dass er seine linke Hand verlieren könnte. Wenige Stunden später ging in Chiles Vertretung eine Bombe hoch, die ebenfalls einen Mann schwer an der Hand und am Auge verletzte. Beide Männer schweben nach Angaben ihrer Botschaften aber nicht in Lebensgefahr. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Terrorverdachts.

Beide Bomben von der Größe einer Videokassette befanden sich in gelben Umschlägen. Die an die chilenische Botschaft in Rom adressierte Paketbombe wurde nach Behördenangaben in Italien aufgegeben. Bei der Explosion der anderen Paketbombe seien dagegen alle Spuren vollständig vernichtet worden, berichtete die italienische Nachrichtenagentur Ansa am Abend. Für alle Postsendungen an Botschaften in Italien gelten vorerst verschärfte Sicherheitsvorschriften.

Die Ermittler vermuteten italienische Anarchisten hinter den Taten. „Wir verfolgen eine anarchistisch-aufständische Spur“, erläuterte Innenminister Roberto Marini und verwies dabei ausdrücklich auf „ähnliche Ereignisse vom November in Griechenland“. Es gehe um eine äußerst gewalttätige Gruppe, die auch in Spanien und Griechenland aktiv sei und deren Mitglieder engen Kontakt hielten. Bekennerschreiben gab es zunächst nicht. Italiens Außenminister Franco Frattini und sein deutscher Amtskollege Guido Westerwelle verurteilten die Anschläge scharf.

Eine vermeintliche Paketbombe in der ukrainischen Botschaft in Rom entpuppte sich indes als harmlose Grußkarte. In Florenz gab es ebenfalls kurzfristig Fehlalarm. Auch bei der EU-Botschaft in Bern gab es Entwarnung. Ein verdächtiges Paket stellte sich nach Angaben der Polizei als harmlos heraus.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Seite 123Alles auf einer Seite anzeigen

24 Kommentare zu "Anschlagsserie: Paketbomben gegen Botschaften erschüttern Rom"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • @ wolf54321
    Ganz recht , man muss ja nicht auf jeden blödsinn eingehen .

  • [19] S.b.

    Mein Kommentar bezog sich in erster Linie auf die dummdreisten Lügen von Kommentator Many. Und wer hinter den Anschlägen steht, kurz vor Weihnachten ... da ist noch gar nichts bewiesen. Nicht jeder Moslem ist ein Terrorist, aber FAST jeder Terrorist ein Moslem. Kann mir sehr gut vorstellen, wie im Fall Heisig, dass man hysterisch bemüht ist, einen islamistischen Hintergrund zu vertuschen, um die Motivation für weitere Anschläge zu untergraben und die bevölkerung ob des politischen Versagens einzulullen.

  • in der Süddeutschen ist von Öko-Anarchisten die Rede !
    Möglicherweise stecken Öko-Anarchisten hinter den Anschlägen.

    Möglicherweise .....?
    Unseriöse Journalisten stellen immer die Frage ob ausgeschlossen werden kann das es der eine oder andere gewesen ist.
    Also, es kann nicht ausgeschlossen werden das die Herr Gabriel und Steinmeier hinter den Attentaten stecken !............
    Nein, öko-Anarchisten sollen es gewesen sein

    Es kann also ein anderer Personenkreis nicht ausgeschlossen werden ,
    Ozdemir,Trittin,Roth,Künast Fischer
    sind dann nicht auszuschließen .

    Hallo, gehts noch ?
    Wo liegt das Motiv ?

  • Diese Anschläge sind regional und das wird uns auch passieren wenn wir die Piraten in unsere Verwöhn. Gefängnisse stecken. Wenn keine Paketbomben dann Geiselnahme auf einem Deutschen Schiff.Die Welt zerfällt und Werte werden immer mehr abgebaut. Wenn selbst die Kirche die in teilen als Kinderporno Ausrichter fungiert unglaubwürdig ist, dann ist Gott weit weg. Wir müssen endlich die Welt sanieren
    und diesen Planeten gerechter aufteilen. Aber von solchen Gedanken ist die Welt noch Lichtjahre entfernt. So wird die Gewalt weiter zunehmen und immer wird es Unschuldige treffen.

  • @tomtomtoy,wolf54321
    Es handelt sich hier um italienische Anarchisten als die wahrscheinlichen Täter. Gegner: ukrainische Oligarchen, chilenische Neoliberale. bitte zu dieser vermuteten Faktenlage etwas Kommentierendes.
    Sonst Thema verfehlt.

  • [17] Many

    Himmel die berge, bist Du wahrnehmungsresistent - ich habe mehrere Koranübersetzungen. Such dir eine aus:

    https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_i_0_17?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Dstripbooks&field-keywords=koran+auf+deutsch&sprefix=koran+auf+deutsch

    Wie kommst du zu dem Taqqiya, die NPD hätte einen Koran übersetzt. Die Nazis waren und sind die grössten Freunde des islam. Sie haben iedeologisch fast alles gemeinsam, bis auf den Namen des Proleten, allem voran, den Hass auf die Juden, den Weltherrschaftsanspruch und die Todesstrafe für Kritiker und Überläufer. Die NPD und der islam sind ganz Dicke.

    Die Taqqiya mit der falschen Koranübersetzung der islamophilen Rabulistiker ist selten peinlich. Man braucht nicht einmal den Koran studieren, man muss einfach nur wahrnehmen, wie es zugeht, wo der islam auftaucht. Von Marokko bis zu den Phillipinen und immer stäkrer auch in Europa.

    ich lasse mir aber gerne auch eine aus deiner Sicht "korrekte" islamübersetzung empfehlen. Da bin ich aber mal gespannt ...

  • [16] wolf54321

    wie schon geschrieben ich habe den Koran studiert, und nicht wie du die Übersetzungen von NPD gelesen. ich habe es nicht gezählt, aber nächsten Liebe kommt fast an jeder Seite bzw. Sure vor. Auch Sie gehören zu den Unruhe Stiftern, der die Gesellschaft spalten möchte.

    Tomtomtoy hat bei seinem vierten Kommentar die Anzahl der bierflaschen auf Koranseiten bzw. Suren umgewandelt, und versucht auch hier wie du Unruhe zu stiften. ich hatte ihm eine Frage gestellt, und bis jetzt keine Antwort erhalten. ich nehme an, dass er weiter trinkt, und wie der Kreuzritter hinter der Nintendo Konsole Kreuzzüge spielt. Und dabei rosane Watteböllchen auf Westerwelle wirft, und dabei Punkte für sein Stolz sammelt.

    Macht nur so weiter ihr Kreuzritter mit stumpfen Wolfzähnen.
    Demnächst werden wir alle wieder ganz Stolz auch euch beiden sein.

  • [12] Many

    Du hast den Koran studiert und keine rassistische Hatze gegen Juden, Christen und Ungläubige gefunden??? Hast Du eine Wahrnehmungsstörung?

    Hier ein paar Koransuren - für mehr reicht der Platz nicht:

    ZiEHT iN DEN KAMPF, LEiCHT UND SCHWER(bEWAFFNET),
    UND KÄMPFT MiT GUT UND bLUT FÜR DiE RELiGiON
    ALLAHS. Sure 9, Vers 41
    o „O die ihr glaubt! Nehmet nicht Juden und die Christen zu Freunden.Sie sind Freunde gegeneinander. Und wer von euch sie zu Freunden nimmt, der gehört fürwahr zu ihnen.Wahrlich, Allah weist nicht dem Volk der Ungerechten den Weg“ (Sure 5 Vers 51)
    “Und erschlagt sie wo immer ihr auf sie stoßt und vertreibt sie von wannen sie euch
    vertrieben.Denn Verführung ist schlimmer als Totschlag.”
    (Sure 2, 191)
    “bekämpft sie mit der Waffe bis es keine Versuchung (zum Abfall vom islam) mehr gibt und die
    gesamte Religion auf der Erde nur Allahs ist.”
    (Sure 2, 193)
    “Der Kampf mit der Waffe ist euch vorgeschrieben.” (Sure 2,216)
    Sure 98:6 “Die Ungläubigen unter den Leuten des buches (Juden und Christen):
    Sie sind von allen Wesen am abscheulichsten”.
    Koranvers 40, Sure 8: „bekämpft sie, bis alle Versuchung aufhört und die Religion allgemein verbreitet ist.“
    Als die schlimmsten Tiere gelten bei Allah diejenigen, die ungläubig sind und nicht glauben werden.“ (Koran, Sure 8,55, nach Muhammad Rassoul )
    Koran, Sure 98, Vers 6: „Siehe die Ungläubigen vom Volk der Schrift (Juden und Christen): sie sind die schlechtesten der Geschöpfe.“
    „Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Ungläubigen, wo ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf !“ (Koran, Sure 9,5 nach R. Paret)


    Noch eine Frage, wie oft kommt im Koran das Wort Liebe oder Nächstenliebe vor?

  • [13] tomtomtoy

    Gut dann wollen wir ein Test machen. Einen Augenblick vergisst du alles was du bis jetzt an den Stammtischen gehört hast, und all das was auf dieser Welt so passiert und wie es berichtet wird. Was sind die zwei grössten Sünden im islam?

    Du brauchst nicht alle Religionen zu studieren aber wenn du dich alleine mit der Frage beschäftigen würdest, dann würdest du ein stück weiter auf die Spur kommen, wo ich auch gerne einen aufrechten, ehrlichen deutsche sehen möchte. Wir dürfen nicht wegen der Stimmungslage den richtigen Weg verlassen, und alle Menschen ob richtig oder falsch in den gleichen Topf werfen. Es gibt in jeder Gemeinschaft gute und schlechte Menschen. Aber nach einem Vorfall dürfen wir nicht gleich alle Menschen in der oder anderen Gemeinschaft in Frage stellen. Nehmen wir mal an, du würdest dich im Christentum besser auskennen, als einer anderen Religion. Und auch da ist geschrieben, dass du dein nächsten lieben sollst, wie dich selbst. Und wenn man mit deinen Kommentaren ein bezug zu der bibel herstellen sollte, dann kannst du selber ausrechnen, wie du dich hasst!

    ich warte auf deine Antwort mein Gelehrter!

  • tomtomtoy ist ein bekannter durchgeknallter "agent provocateur" unbelehrbar und extremistisch.Er will auch schon mal gewaltsam den Gaza-streifen von allen Palästinensern "säubern" und ihn zu israelischem Staatgebiet erklären. Jetzt wirft er alles in einen Topf,italienische Anarchisten sind natürlich auch "islamisten". Der Mann ist wirr.

Alle Kommentare lesen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%