Lange wurde gerätselt wer das Video "Innocence of Muslims" gefertigt hat. Zumindest ein Mann in Kalifornien steht jetzt unter Polizeischutz, weil er darum gebeten hat. Ob er wirklich der Urheber ist, bleibt unklar.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Im Namen der Demokratie sind Millionen Menschen im nahen Osten getötet worden. Mehr als im Namen des Islams getötet wurden, und das im Namen der Menschenrechte.

    Sind Sie auch der Meinung, dass die Demokratie verboten werden sollte?

  • Christen sind Menschen, die tun was Jesus Christus gesagt hat, besonders "Liebt eure Feinde". Terror-Christen ist eine Unmöglichkeit wie Fleischesser-Vegetarier. Leider ist der Begriff Christ nicht rechtlich schützbar und so kann sich jeder so nennen wer will.

Mehr zu: Anti-Islam-Film - Möglicher Urheber unter Polizeischutz

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%