Arbeitsmarkt

US-Privatwirtschaft schafft neue Stellen

Gute Nachrichten vom amerikanischen Arbeitsmarkt: Die US-Privatwirtschaft habe im Oktober mehr neue Stellen geschaffen als erwartet, teilte die private Arbeitsagentur ADP. Die Zahl der Jobs stieg um 110.000.
Kommentieren
Eine Frau wird in einem New Yorker Arbeitsamt beraten. Quelle: dpa

Eine Frau wird in einem New Yorker Arbeitsamt beraten.

(Foto: dpa)

New YorkDen Erhebungen der privaten Arbeitsagentur zufolge lag der Anstieg über den Erwartungen. Von Reuters befragte Analysten hatten lediglich mit einem Plus von 101.000 gerechnet . Zugleich revidierten die Experten die Zahl für September nach oben: In dem Monat wurden 116.000 neue Arbeitsplätze eingerichtet, nachdem zunächst von 91.000 die Rede war.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Arbeitsmarkt: US-Privatwirtschaft schafft neue Stellen"

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%