Atomstreit: „Iran hat einen Monat Zeit“

Atomstreit
„Iran hat einen Monat Zeit“

Die Internationale Atomenergiebehörde hat Iran eine Frist gegeben, um möglichen Sanktionen des UN-Sicherheits zuvorzukommen. Alle Aktivitäten zur Urananreicherung müssten innerhalb dieser Frist eingellt werden.

HB WIEN. „Iran hat einen Monat Zeit“, sagte der Generaldirektor der UN-Behörde, Mohammed El Baradei, am Rande der Dringlichkeitssitzung des IAEO-Gouverneursrats in Wien. Bei dem Atomstreit mit Iran handele es sich im übrigen „um eine kritische Situation und noch keine Krise“. Gegenwärtig gehe von Iran „keine akute Bedrohung aus“.

Der Gouverneursrat berät seit Donnerstagmorgen über eine Resolution des so genannten EU-Trios, Deutschland, Frankreich und Großbritannien, die die Verstöße Teherans gegen den Atomsperrvertrag dem Sicherheitsrat melden wollen. Iran hat für diesen Fall die volle Wiederaufnahme der Urananreicherung angedroht und will die freiwilligen Kontrollen seiner Atomanlagen durch die IAEO verbieten.

El Baradei nannte einen russischen Vorschlag, die Anreicherung von Uran für iranische Atomkraftwerke künftig auf russischem Boden vorzunehmen, eine Gelegenheit für Iran, den Streit zu beenden. Je nach dem Grad der Anreicherung kann Uran in Atomkraftwerken oder zum Bau von Atombomben verwendet werden. Iran bestreitet, dass es den Besitz von Atombomben anstrebt

Während die EU, die USA und auch Russland die iranische Atompolitik vor dem Gouverneursrat verurteilten, hat die Gruppe von 15 Blockfreien Staaten angekündigt, gegen die Resolution zu stimmen. Vertreter der EU wollten am Nachmittag mit der Gruppe über Änderungen des Texts verhandeln. Mit der Abstimmung wird jedoch erst an diesem Freitag gerechnet.

Der frühere israelische Ministerpräsident und Friedensnobelpreisträger Schimon Peres forderte unterdessen die Welt auf, „eine vereinte Front“ gegen Teheran zu. Anderenfalls könne Iran zu einem gefährlichen Präzedenzfall in Hinblick auf Atomwaffen werden, sagte Peres in Wien. Er wies darauf hin, dass Iran Raketen mit einer Reichweite von bis zu 3000 Kilometern entwickle.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%