Auch andere EU-Länder betroffen
EU-Staaten: Defizite höher als angenommen

Die Haushaltslage einiger EU-Staaten ist deutlich dramatischer als bislang angenommen. Besonders delikat: Unter den Staaten mit einer höheren Neuverschuldung befindet sich auch Griechenland, das aufgrund seiner prekären Haushaltslage bereits hohe Riskoaufschläge auf Staatsanleihen zahlen muss.

HB BRÜSSEL/LUXEMBURG. Die Neuverschuldung Griechenlands und anderer EU-Staaten ist deutlich höher als bisher angenommen. Wie die europäische Statistikbehörde Eurostat am Mittwoch in Luxemburg mitteilte, stieg das Defizit in Athen im vergangenen Jahr auf fünf Prozent vom Bruttoinlandsprodukt (BIP) nach 3,6 Prozent zuvor. Die EU-Kommission war bisher von 3,4 Prozent Defizit für 2008 ausgegangen. Der Fall Griechenland ist delikat, weil das Land bereits hohe Risikoaufschläge für seine langfristigen Staatsanleihen zahlen muss.

Irland, das stark unter der Finanzkrise leidet, erreichte ein Defizit von 7,1 Prozent. Bisher war in Brüssel von 6,3 Prozent die Rede gewesen. Das nicht zur Eurozone gehörende Großbritannien kam im vergangenen Jahr auf 5,5 Prozent - die EU-Kommission nahm bisher 4,6 Prozent an. Die EU-Behörde hatte bereits im Februar Defizitverfahren gegen eine ganze Reihe von EU-Staaten eingeleitet, da die Marke von drei Prozent überschritten wurde.

Nach Jahren mit Rückgängen stiegen die Defizite in Europa im vergangenen Jahr unter dem Strich wieder an. In der Eurozone nahm der Wert auf 1,9 Prozent zu nach 0,6 Prozent zuvor, in der EU gab es einen Zuwachs auf 2,3 Prozent nach 0,8 Prozent zuvor. Auch die öffentlichen Schuldenstände wuchsen. In der Eurozone wurde ein Stand von 69,3 Prozent vom BIP erreicht, in der EU von 61,5 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%