Ausländer vermehrt Terroropfer
Irischer Ingenieur in Saudi-Arabien ermordet

In der saudiarabischen Hauptstadt Riad wurde ein irischer Ingenieur in seinem Büro erschossen aufgefunden. Ob der Mord terroristische Hintergründe hat, ist bislang unklar.In Saudi-Arabien sind in den vergangenen Monaten vermehrt Ausländer zur Zielscheibe von Terroranschlägen geworden.

HB RIAD. In der saudiarabischen Hauptstadt Riad ist ein irischer Staatsbürger mit mehreren Schüssen ermordet worden. Nach saudischen Medienberichten vom Mittwoch wurde der 63-jährige Ingenieur am Vorabend tot in seinem Büro gefunden. Nach Angaben von Augenzeugen waren zuvor zwei Männer in das Gebäude eingedrungen, nachdem sie die Wachen am Eingang abgelenkt hatten. Die Angreifer hätten eine Waffe mit Schalldämpfer benutzt. Ob die Tat einen terroristischen Hintergrund hat, war zunächst unklar.

Ausländer sind in Saudi-Arabien in den vergangenen Monaten zunehmend zur Zielscheibe von Terroranschlägen geworden. Erst Anfang Juni war ein irischer Kameramann der BBC in Riad von Terroristen auf offener Straße erschossen worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%