International

_

Ausnahmezustand: Großbritannien fliegt eine Million Euro nach Zypern

Für den Fall, dass an zyprischen Bankautomaten das Bargeld ausgeht, will Großbritannien für seine Soldaten auf der Krisen-Insel vorsorgen. Jetzt fliegt die Luftwaffe eine Million Euro in bar nach Zypern.

Großbritannien sorgt für seine Soldaten vor, für den Fall, dass an zyprischen Bankautomaten das Geld ausgehen sollte. Quelle: dpa
Großbritannien sorgt für seine Soldaten vor, für den Fall, dass an zyprischen Bankautomaten das Geld ausgehen sollte. Quelle: dpa

LondonDie 3500 auf Zypern stationierten britischen Soldaten sollen sich trotz der schweren Finanzkrise auf der Mittelmeerinsel keine Sorgen um ihre Barschaft machen. Die Luftwaffe Ihrer Majestät flog nach Angaben des Verteidigungsministeriums vom Dienstag deshalb eine Million Euro in bar nach Zypern. Damit soll verhindert werden, dass die Armee-Angehörigen und ihre Familien beim Ausfall von Geldautomaten auf dem Trockenen sitzen. Die Banken sollen noch am Mittwoch geschlossen bleiben.

Anzeige

Weitere Transporte mit Bargeld schloss das Ministerium nicht aus. Die Soldaten sollen zudem in Zukunft darüber entscheiden können, ob ihnen der Sold auf britische statt auf zyprische Banken überwiesen werden soll.

Das zyprische Parlament brachte am Dienstagabend die umstrittene Zwangsabgabe für Bankkunden zu Fall, die Voraussetzung für Hilfen der EU und des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Höhe von zehn Milliarden Euro war.

  • Die aktuellen Top-Themen
Französischer Premier zu Besuch: Manuel Valls bittet in Berlin um Vertrauen

Manuel Valls bittet in Berlin um Vertrauen

Zuhause durchlebte er unruhige Zeiten, bildete das Kabinett um und stimmte die Regierung auf Reformen ein. Nun erhält Frankreichs Premier Manuel Valls Lob für seine Anstrengungen. In Berlin wirbt er für Unterstützung.

Ausrüstungsmängel: Sorge um Einsatzfähigkeit der Bundeswehr

Sorge um Einsatzfähigkeit der Bundeswehr

Defekte Hubschrauber, die aus dem Verkehr gezogen werden, Transportflugzeuge, die wegen Technikproblemen am Boden bleiben müssen: Bei der Bundeswehr häufen sich Ausrüstungsprobleme. Politik und Experten sind alarmiert.

Mängel bei der Bundeswehr: Armee mit Schrott

Armee mit Schrott

Seit Soldaten wegen technischer Defekte nicht zur Hilfsmission für Kurden im Irak aufbrechen konnten, macht der Begriff der „bedingten Einsatzfähigkeit“ der Bundeswehr wieder die Runde. Ein Überblick über die Mängel.

  • Konjunkturtermine
Konjunkturtermine: Wochenvorschau

Wochenvorschau

Die wichtigsten Ereignisse und Indikatoren in Europa und International