Belohnung für US-freundliche Politik
USA geben Türkei Milliardenkredit

Die USA haben der Türkei als Belohnung für gute Wirtschaftspolitik und Unterstützung der amerikanischen Irak-Politik Kredite im Umfang von 8,5 Milliarden Dollar in Aussicht gestellt. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten US-Finanzminister John Snow und der türkische Wirtschaftsminister Ali Babacan am Montag in Dubai.

HB DUBAI. US-Finanzminister John Snow versicherte am Rande der Herbsttagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) am Montag in Dubai, die Türkei habe sich im Gegenzug für den Kredit nicht verpflichtet, eigene Soldaten für den Irak-Einsatz abzustellen. Allerdings schreibe das Abkommen eine Zusammenarbeit mit den USA im Irak vor. Ferner müsse die Türkei eine stabile Wirtschaftspolitik betreiben. Die in einer Wirtschaftskrise steckende Türkei ist bereits Empfänger eines Kreditprogramms des Internationalen Währungsfonds (IWF) im Volumen von 16 Mrd. Dollar.

Der türkische Wirtschaftsminister Ali Babacan sagte, das Abkommen werde die Wirtschaft seines Landes stärken. „Die Türkei ist ein wertvoller regionaler Verbündeter der USA und ein Partner im weltweiten Krieg gegen den Terror“, erwiderte Snow. Es liege im Interesse der USA, dass die Türkei wirtschaftlich stabil bleibe und ihre anspruchsvollen wirtschaftlichen und politischen Reformprozess fortsetze.

Das Verhältnis zwischen den beiden Nato-Verbündeten USA und Türkei war vor dem Irak-Krieg im März in eine Krise geraten, da die Regierung in Ankara den USA nicht erlaubt hatte, von der Türkei aus in dem Irak einzumarschieren. Die Finanz- und Wirtschaftskrise der Türkei hatte sich durch die wirtschaftlichen Auswirkungen des US-geführten Krieges im Nachbarland Irak in den vergangenen Monaten verschärft.

Eine Delegation des IWF wird diese Woche in die Türkei reisen, um die wirtschaftlichen Bedingungen für die Auszahlung der nächste Kredit-Tranche zu prüfen. Die Auszahlung der beiden jüngsten Tranchen hatte sich verzögert, weil die Türkei die geforderten Wirtschaftsreformen nicht schnell genug vorangetrieben hatte. Auf diesen heiklen Punkt wies auch Snow hin: „Wenn wir uns Gedanken über die Bedingungen (für den Kredit) machen, wird einer der Punkte sein, ob sie (die Türkei) das IWF-Programm einhält."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%