Bereits am Samstag Angriffe auf Polizeiwachen mit 29 Toten
22 Polizisten im Irak von Aufständischen getötet

Bei koordinierten Angriffen auf Polizeiwachen im Westirak sind 22 Menschen ums Leben gekommen. Die Polizisten seien von Aufständischen hingerichtet worden, berichteten Augenzeugen.

HB BERLIN. Aufständische im Irak haben am Sonntagmorgen mehrere Polizeiwachen im Westen des Landes überfallen. Bei den Angriffen in Haditha und Haklanija sowie an einem benachbarten Staudamm wurden 22 Menschen getötet. Augenzeugen berichteten, die Männer – den Angaben nach alles Polizisten – seien zunächst gefangenengenommen, dann hingerichtet worden.

Unter den Toten war nach Polizeiangaben auch der Chef der Sicherheitspolizei von West-Anbar, Schahir al Ghureifi. Bereits am Samstag waren bei koordinierten Angriffen auf Polizeiwachen in der westlich von Bagdad gelegenen Provinz Anbar 29 Menschen ums Leben gekommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%