Berlin verlangt Freilassung Bierdels
„Cap Anamur“ belastet Beziehungen zu Italien

Die Beziehungen zwischen Deutschland und Italien drohen von der Affäre um das deutsche Hilfsschiff „Cap Anamur“ belastet zu werden. Entwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul verlangte am Dienstag von Italien die sofortige Freilassung des „Cap Anamur“-Leiters Elias Bierdel.

HB BERLIN. Bierdel war zusammen mit Schiffskapitän Stefan Schmidt und dem Ersten Offizier des Schiffes am Montag festgenommen worden, nachdem die Cap Anamur nach dreiwöchiger Wartezeit im sizilianischen Hafen Porto Empedocle anlegen durfte. Die 37 afrikanischen Flüchtlinge wurden in ein Aufnahmelager gebracht, das Schiff selbst beschlagnahmt.

Wieczorek-Zeul sagte in Berlin, Bierdel dürfe nicht dafür bestraft werden, dass er Menschen in Not helfen wollte. Ihm und den beiden anderen „Cap Anamur“-Aktivisten wird Begünstigung illegaler Einwanderung vorgeworfen. Die Organisation selbst hat die Vorwürfe der italienischen Behörden zurückgewiesen und auf ihrer Internet- Seite juristische Schritte angekündigt.

Eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes sagte, die deutsche Botschaft in Rom habe bereits Kontakt mit dem italienischen Außenministerium aufgenommen. Ein Konsularbeamter der Botschaft habe sich auf den Weg nach Sizilien gemacht, um die Betroffenen konsularisch zu betreuen. Italienischen Medienberichten zufolge soll bis Donnerstag entschieden werden, ob die drei Festgenommenen weiter hinter Gittern bleiben müssen. „Wir wissen noch nicht, welche Verstöße ihnen genau vorgeworfen werden“, sagte Bierdels italienischer Anwalt Maurizio Maresca.

Die Flüchtlinge selbst befinden sich seit Montag in einem Aufnahmelager bei Agrigent, wo sie bereits formell Asyl in Italien beantragt haben. Zunächst hatten sie erklärt, in Deutschland um politisches Asyl bitten zu wollen, doch das Bundesinnenministerium hatte dem am Montag eine Absage erteilt. Italien sei nach den Flüchtlingsbestimmungen zuständig, hieß es zur Begründung.

Seite 1:

„Cap Anamur“ belastet Beziehungen zu Italien

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%