Bewaffnete hatten Anlage von ABB gestürmt
Attentäter in Saudi-Arabien hatten Passiererlaubnis

Nach dem Anschlag in Janbu will die saudische Regierung «mit eiserner» Faust gegen Terroristen vorgehen. Bei der Stürmung einer Anlage des ABB-Konzerns waren zehn Menschen erschossen worden. Die Attentäter arbeiteten für die Firma.

HB BERLIN. Der saudische Kronprinz Abdullah hat nach dem Angriff auf Mitarbeiter eines ausländischen Unternehmens bekräftigt, dass Extremisten im Land mit aller Härte verfolgt würden. Man werde mit «eiserner Faust» gegen alle diejenigen ankämpfen, die die öffentliche Sicherheit gefährdeten, sagte er laut der amtlichen Nachrichtenagentur SPA in der Hauptstadt Riad.

Am Samstag hatten vier bewaffnete Männer eine Anlage des schweizerisch-schwedischen Konzerns ABB in der Hafenstadt Janbu am Roten Meer gestürmt. Nach offiziellen Angaben wurden zehn Menschen erschossen, unter ihnen zwei Amerikaner, zwei Briten und ein Australier. Ein Pakistaner, ein US-Bürger und ein Kanadier wurden bei der Schießerei verletzt.

Auf der Flucht wurden alle vier Angreifer getötet, auch ein Mitglied der Sicherheitskräfte starb bei einem Schusswechsel mit den Tätern. Laut einem ABB-Sprecher ereignete sich der Angriff in einer Erdölraffinerie, die von dem US-Konzern Exxon Mobil und dem saudischen Unternehmen Sabic betrieben wird. Beide Firmen arbeiten mit der ABB-Tochter ABB Lummus zusammen. Drei der Täter waren demnach auf dem Gelände in Janbu beschäftigt.

Nach Ansicht des australischen Außenministers Alexander Downer steht das Terrornetzwerk Al Qaeda hinter dem Anschlag. Die Regierung in Canberra forderte alle Australier auf, auf nicht dringend notwendige Reisen nach Saudi-Arabien zu verzichten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%