Blair macht Islamisten verantwortlich
Sicherheitsrat verurteilt „barbarische“ Tat

Der Weltsicherheitsrat in New York hat die Terrorakte in London nur wenige Stunden nach den verheerenden Bombenanschlägen einstimmig verurteilt. Der britische Premierminister Tony Blair hat unterdessen radikale Moslems für die Tat verantwortlich gemacht.

HB NEW YORK/LONDON/GLENEAGLES. Die entsprechende Resolution 1611 wurde am Donnerstag nach gut halbstündiger Beratung mit den Stimmen aller 15 Ratsmitglieder verabschiedet. In dem völkerrechtlich bindenden Dokument fordert der Rat die internationale Gemeinschaft auf, bei der Suche nach den Tätern, Drahtziehern und Auftraggebern der „barbarischen“ Handlungen „aktiv zu kooperieren“ und dafür zu sorgen, dass sie zur Rechenschaft gesorgen werden.

Der Uno-Sicherheitsrat sprach den Überlebenden der Londoner Anschläge sowie den Familien der Todesopfer, der britischen Bevölkerung und der Regierung sein tiefstes Beileid aus. Das Gremium erklärte sich „auf das äußerste“ entschlossen, seinen Verpflichtungen gemäß der Charta der Vereinten Nationen gerecht zu werden.

Der im Juli amtierende Sicherheitsratspräsident, Adamantios Vassilakis (Griechenland), wandte sich anschließend an die Sitzung in einer Erklärung an die Medien. Die Terroristen sollten wissen, dass „die internationale Gemeinschaft entschlossen (sei) wie nie zuvor, die Geißel Terrorismus zu schlagen, die eine ernste Bedrohung für den Frieden und die Sicherheit in aller Welt darstellt“.

Der britische UN-Botschafter Sir Emyr Jones Parry fügte hinzu, dass „London heute voller Freude über die Olympischen Spielen hätte aufwachen sollen“. Stattdessen wurden die Bürger der Stadt mit Schreckensbildern von einem Blutbad konfrontiert, bedauerte Jones Parry.

Blair macht Islamisten verantwortlich

Für die Anschläge in London, bei denen am Donnerstag mindestens 37 Menschen getötet und mehr als 700 verletzt wurden, hat der britische Premierminister Tony Blair radikale Moslems verantwortlich gemacht. „Wir wissen, dass diese Menschen im Namen des Islam handeln, aber wir wissen auch, dass die große Mehrheit der Moslems hier und im Ausland anständige und gesetzestreue Menschen sind, die diese Art des Terrorismus genauso verabscheuen wie wir es tun“, sagte Blair.

Seite 1:

Sicherheitsrat verurteilt „barbarische“ Tat

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%