Journalismus Live
Das Programm in London für unsere Leser

Das Handelsblatt macht Journalismus live aus London – und auch Sie, unsere Leserinnen und Leser, sind vom 21. bis 25. Juni 2016 herzlich in unsere temporäre Londoner Redaktion eingeladen.

LondonLondon wird unser Basislager für Journalismus live rund um das britische EU-Referendum. In den charmanten Backstein-Gewölben des „Beagle“ in der Geffrye Street werden wir den Fluss der Analysen, Interviews, Kommentare und Features steuern. Und wir werden mit Gästen diskutieren.

Wenn Sie irgendwann zwischen Dienstag und Samstag dabei sein wollen, richten Sie Ihren Anmeldewunsch an unseren Wirtschaftsclub unter: vontucher@handelsblatt.com    

Oder schreiben Sie uns gern auch unter london@handelsblatt.com, wenn Sie Anregungen, Tipps, Wünsche haben, worauf wir achten sollen! Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen, liebe Leserinnen und Leser.

Das Programm

Das Bühnenprogramm startet täglich um 17 Uhr, ab 20 Uhr gibt es Buffet und Live-Musik.

Dienstag, 21. Juni

Treffen Sie am Dienstag in unserem German House Inga Beale, Chefin von Lloyds of London, den deutsch-schottischen Europapolitiker und ehemaligen Ministerpräsidenten Niedersachsens, David McAllister (CDU) und den bekannten Finanzinvestor Lenny Fischer von RHJ International. Außerdem diskutieren Ökonomie-Professor John Ryan von der London School of Econimics (LSE) und Mark Boleat, Chairman City of London mit Handelsblatt-Chefvolkswirt Dirk Heilmann. Zudem interviewen wird den früheren Telekom-Chef René Obermann, heute Managing Director bei Warburg Pincus.

Mittwoch, 22. Juni

Am Mittwoch begrüßen wir Gregor Böhm, Europa-Chef von Carlyle, Unicredit-Chefvolkswirt Erik Nielsen und den CEO des Meinungsforschungsinstituts YouGov, Stephan Shakespeare. Sie diskutieren mit Handelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart und Kevin O’Brien, Chefredakteur der Handelsblatt Global Edition, unserer englischsprachigen Ausgabe. Außerdem stellt sich die bekannte Fernsehjournalistin und heutige Chefstrategin von JP Morgan Asset Management, Stephanie Flanders , unseren Fragen.

Donnerstag, 23. Juni - Tag des Referendums

Am Tag des Referendums diskutiert Handelsblatt-Chefredakteur Sven Afhüppe mit Holger Schmieding, Volkswirt der Berenberg Bank, und dem ehemaligen BP-Chef Lord Browne of Madingley. Und wir begrüßen Stefan Jentzsch von Perella Weinberg in unserer Londoner Redaktion sowie den jungen Gründer Tom Cridland.

Freitag, 24. Juni

Am Freitag steht dann endlich fest, ob die Briten in der Europäischen Union bleiben oder mehrheitlich für den Brexit gestimmt haben. Wie auch immer das Referendum ausgeht, viel Gesprächsbedarf gibt es sicher. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) stellt sich in einer Videoschalte den Fragen von Steingart und Afhüppe. Im German House zu Gast sind an diesem Abend unter anderem Finanzinvestor Luke Johnson und der ehemalige HSBC-Chef und Ex-Handelsminister Lord Stephen Green.

Samstag, 25. Juni

Mit Stephen Brown, Co-Direktor der Denkfabrik Open Europe, diskutieren wir am Samstag. Außerdem schalten wir zu unseren Korrespondenten in die europäischen Hauptstädte.

Brexit
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%