Bürgerkrieg
Syrische Armee greift Homs an

Die Lage in Syrien spitzt sich wieder zu. Die syrische Armee hat eine Offensive gegen die Rebellenhochburg Homs gestartet und greift die Stadt mit Kampfjets an. Ziel ist offenbar die vollständige Kontrolle der Stadt.
  • 5

Beirut/DamaskusMit heftigen Luft- und Artillerieangriffen versuche die Armee, die Viertel Chaldije, Bab Hud, Hamidije und Bustan al-Diwan in der zentralsyrischen Stadt zu erobern, erklärte die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Ziel der Truppen von Staatschef Baschar al-Assad sei es, "die ganze Stadt zu kontrollieren".

Die Lokalen Koordinierungskomitees, ein Zusammenschluss von Aufständischen, teilte mit, in Chaldije seien binnen einer Viertelstunde mehr als hundert Granaten niedergegangen. Homs war zu Beginn des Aufstands gegen Assad von den Rebellen zur "Hauptstadt der Revolution" erklärt worden.

In der drittgrößten syrischen Stadt halten die Aufständischen verschiedene Gebiete. Die Armee kontrolliert zwar den Großteil, versucht aber seit mehr als einem Jahr vergeblich, auch die übrigen Viertel einzunehmen.
Der Stadtteil Chalidije sei auch von Soldaten direkt angegriffen worden, hieß es weiter. Das staatliche Fernsehen berichtete, die Einheiten machten dort "gute Fortschritte". Der angrenzende Stadtteil Dschuret al-Schijja wurde nach Angaben von Aktivisten aus der Luft beschossen. Amateurvideos im Internet zeigten Explosionen und weiße Rauchwolken.

Ein hochrangiger Vertreter der Sicherheitsbehörden in Damaskus bestätigte der Nachrichtenagentur AFP heftige Kämpfe in Homs. Es sei wichtig, "die Viertel von Homs aus den Händen bewaffneter Terroristen zu befreien, insbesondere Chaldije, Hamidije und die Altstadt", sagte er. Die Armee rücke an allen Fronten vor, allerdings in unterschiedlichem Tempo. Vor einigen Tagen habe die Armee bereits die Region Kariatain südöstlich von Homs zurückerobert.

Der Angriff auf Homs folgt einer ganzen Reihe von Vorstößen der Truppen von Präsident Baschar al-Assad in der gleichnamigen Provinz, die an Libanon grenzt. Dabei konnte die Armee, die von Kämpfern der libanesischen Hisbollah-Miliz unterstützt wird, mehrere militärische Erfolge verbuchen. Assad kontrolliert mittlerweile einen Korridor, der die Hauptstadt Damaskus wieder mit seinen traditionellen Hochburgen in den Bergen Richtung Mittelmeerküste verbindet.

Assad versucht seit mehr als zwei Jahren einen Aufstand gegen seine Herrschaft niederzuschlagen. Mehr als 100.000 Menschen wurden dabei getötet, 1,7 Millionen Menschen sind in Nachbarländer geflüchtet.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur
Agentur
afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Bürgerkrieg: Syrische Armee greift Homs an"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Am Ende werden die paranoiden Amis, den von Katar und Saudi-Arabien unterstützen Al-Kaida Banden zum Sieg über Assad verhelfen.

    Danach jammern, sie dann wieder rum.

  • Kann sich noch jemand daran erinnern, mit welchen Mitteln die Bundesrepublik gegen die armseelige und lächerliche Truppe der RAF gekämpft hat?
    Was hätte man wohl dazu gesagt, wenn damals Syrien den Gangstern der RAF Waffen geliefert hätte?
    Assad bekämpt nichts anderes als bewaffnete Verbrecher in seinem Land. Ihm sollten unsere Sympathien gehören. Schauen sie mal in den Saustall Ägypten. Wenn das der arabische Frühling ist - wie mag dann der Winter aussehen??

  • O-Ton Handelsblatt
    ----------------------
    Syrische Armee greift Homs an
    ----------------------

    Aber nein.

    Die syrische Armee greift Terroristen an, die sich in Teilen von Homs verschanzt gaben.

    ...

    Dem von Saudiarabien aus mit Hilfe der USA angezettelten Aufstand geht die Puste aus.

    Und die USA werden auch aus Afghanistan vertrieben.

    Geht doch.

    ...

    Von Vietnam lernen heißt siegen lernen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%