Bundeswehr bleibt so lange wie nötig
Struck sichert Kosovo Bundeswehr-Stationierung zu

Die Bundeswehr wird nach dem Willen von Verteidigungsminister Peter Struck (SPD) so lange mit tausenden von Soldaten im Kosovo bleiben, wie dies für die Stabilisierung der südserbischen Provinz nötig ist.

HB PRISTINA. Das versicherte Struck am Dienstag dem Präsidenten des Kosovo, Ibrahim Rugova, in der Provinzhauptstadt Pristina. Rugova mahnte erneut, die Unanhängigkeit des Kosovo müsse möglichst bald anerkannt werden. Das werde zur Befriedung der Region beitragen. „Dabei hoffe ich auch auf die Unterstützung der USA.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%