International
Bush würdigt Einsatz des Papstes für Freiheit

Er bete für den Papst, hat US-Präsident Bush in seiner Radioansprache gesagt. Dieser sei ein Vorkämpfer für «Menschenwürde und Freiheit».

HB BERLIN. US-Präsident George W. Bush hat Papst Johannes Paul II. am Samstag in seiner wöchentlichen Radioansprache als «treuen Diener Gottes und als Vorkämpfer für menschliche Würde und Freiheit» bezeichnet. «Er ist eine Inspiration für uns alle», sagte Bush.

Wie Millionen Amerikaner und andere Menschen weltweit beteten auch er und seine Frau Laura für das sterbende Oberhaupt der katholischen Kirche, sagte er.

Üblicherweise werden die wöchentlichen Ansprachen Bushs am Freitag aufgenommen und am Samstag ausgestrahlt. Wegen der ungewissen Entwicklung in Rom wartete der Präsident dieses Mal mit der Aufzeichnung bis kurz vor der Sendung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%