International

_

Chronologie des Grauens: Der 11. September im Minutentakt

Am Morgen schien die Welt noch in Ordnung. Dann entführten Terroristen vier Flugzeuge und attackierten die USA. Das World Trade Center stürzte ein, das Pentagon wurde zerstört. Bei den Anschlägen starben fast 3000 Menschen.

Bild 1 von 24

08:20 Uhr. Am Morgen des 11. September 2001sieht Manhattan noch friedlich aus - das World Trade Center steht. Im Nachhinein betrachtet ist der Ausfall des Transpondersignals des American-Airlines-Flug 11 das erste Anzeichen einer Flugzeug-Entführung. Das Signal für die Maschine verschwindet von den Bildschirmen der Luftüberwachung.

Bild: ap