Chronologie
Somalia seit Jahren im Chaos

Der afrikanische Staat Somalia ist das einzige Land der Welt, das keine funktionierende Zentralregierung hat - und das schon seit gut 15 Jahren. Damals wurde der Diktator Siad Barre gestürzt. Hier eine Chronik:

1991: Diktator Siad Barre wird gestürzt und flieht ins Exil nach Nigeria.

1992: US-Soldaten landen in Mogadischu als Voraustruppe einer UN-Friedensmission.

1995: Die UN-Friedensmission gilt als gescheitert und verlässt Somalia.

2000: Vertreter verschiedener Clans bilden eine Übergangsregierung unter Präsident Abdiquasim Salad Hassan.

2001: Heftige Gefechte in Mogadischu zwischen Regierungstruppen und der Miliz des Warlords Hussein Aidid.

2002: Die Regierung und 21 Kriegsparteien unterzeichnen Waffenstillstand.

2004: Durchbruch bei Friedensverhandlungen in Kenia: Einigung auf ein neues Parlament, Wahl von Präsident Abdullahi Yusuf.

2005: Die somalische Übergangsregierung verlässt Nairobi. Streit um den Regierungssitz in Somalia, Premierminister Ali Mohammed Gedi überlebt einen Mordanschlag.

Februar 2006: Übergangsparlament tritt erstmals in Baidoa im Süden des Landes zusammen.

März/Mai 2006: Heftige Gefechte zwischen rivalisierenden Milizen in der Hauptstadt Mogadischu.

Juni 2006: Die schwache Übergangsregierung verliert Mogadischu an die Islamisten, die ihre Kontrolle über das Land ausweiten.

September 2006: Beginn der Friedensgespräche zwischen Islamisten und Übergangsregierung in Khartum, Präsident Yusuf entkommt einem Mordanschlag.

Oktober 2006: Etwa 35 000 Somalis fliehen wegen anhaltender Dürre und Angst vor neuer Gewalt nach Kenia.

Dezember 2006: Wenige Tage vor Weihnachten brechen heftige Kämpfe zwischen Islamisten und von Äthiopien unterstützten Soldaten der Übergangsregierung nahe Baidoa aus.

21. Dezember 2006: Islamisten erklären, Somalia befinde sich im „Krieg“ mit Äthiopien.

24. Dezember 2006: Äthiopien räumt erstmals Beteiligung an den Kämpfen in dem Bürgerkrieg in Somalia ein, erklärt den Islamisten den „Krieg“ und fliegt Luftangriffe auf islamistische Ziele.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%