Cyberangriff
Hacker stehlen Millionen Daten von US-Regierung

Die Personalabteilung der US-Regierung ist ins Visier von Hackern geraten. Millionen von persönlichen Daten von Regierungsangestellten sollen erbeutet worden sein. China weist eine Verwicklung vehement zurück.
  • 1

WashingtonHacker haben sich Zugriff ins Computersystem der Personalabteilung der US-Regierung verschafft und dabei persönliche Daten von mindestens vier Millionen Staatsbediensteten gestohlen. Das teilte das US-Heimatschutzministerium am Donnerstag mit. Der erste Verdacht fiel auf Hacker in China. Ein Vertreter Pekings wies dies prompt zurück.

Laut dem US-Ministerium ist neben dem Office of Personnel Management auch das Datenzentrum des Innenministeriums betroffen, das auch von anderen Behörden genutzt wird. Das Datenleck sei Anfang Mai vom internen Hackerschutzprogramm EINSTEIN entdeckt worden, hieß es weiter.

Das FBI hat Ermittlungen aufgenommen. Potenziell betroffenen Angestellten werde Versicherungsschutz vor Identitätsdiebstahl und Kreditkarten-Überwachung gewährt.

Ein Regierungsvertreter erklärte zuvor, dass von dem Hackerangriff jede Bundesbehörde betroffen sein könnte. Dies warf die Frage auf, ob auch die Daten von Geheimdienstmitarbeitern gefährdet sind.

Das Office of Personnel Management verfügt nicht nur über Daten von Regierungsangestellten, sondern nimmt auch Sicherheitsprüfungen vor. Laut ihrer Webseite durchleuchtet die Abteilung mehr als 90 Prozent der Beschäftigten in Bundesbehörden. Das Innenministerium kümmert sich um die Verwaltung und den Schutz des bundeseigenen Landes.

Die Hacker würden in China vermutet, sagte die Senatorin Susan Collins, die im Geheimdienstausschuss des Oberhauses dient. Den Hackerangriff nannte sie zudem als „weiteres Indiz dafür, dass eine ausländische Macht erfolgreich“ Daten von Personen ins Visier nehme, die sich einer Sicherheitsprüfung unterzogen hätten.

Seite 1:

Hacker stehlen Millionen Daten von US-Regierung

Seite 2:

Attacke gegen die Nation

Kommentare zu " Cyberangriff: Hacker stehlen Millionen Daten von US-Regierung"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • WO - bei wem kann man diese CD mit den Daten kaufen ?????

    Biete gutes Geld, und die absolute Unwissenheit von wem die CD ist.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%