Deutsch-französische Freundschaft
Merkel und ihr neuer Freund

Sie mussten sich erst aneinander gewöhnen, doch nun sind „Angela“ und „Francois“ offensichtlich auf dem besten Wege, gute Freunde zu werden - denn mittlerweile duzen sich die Bundeskanzlerin und Frankreichs Präsident.

Kommentare

  • Freundschaft wäre natürlich, wenn sich Frau Merkel ihres Freundes Sarkozy entsinnen würde und ihm in all seiner Not beistünde. In der Politik scheint durch, es sind nur Figuren, die eine ZEITlang für eine "ungebremste" Öffentlichkeitsarbeit vergessen, wer sie eigentlich sind. Beamte im öffentlichen Dienst, wenn sie abtreten müssen, sorgsam mit Kohle ausgestattet. Dann tut es weniger schmerzen, wenn "Freunde" auch nur ein gewisses Haltbarkeitsdatum aufweisen. So ist das ganze Leben. Der Herr hat ihnen mehr gegeben, der Herr wird ihnen viel mehr nehmen. Chapeau Mr. Le Président.

  • "Großbritannien hat hat kein Freunde, sondern nur Interessen" sagte mal Benjamin Disraeli vor über hundert Jahren. Der Spruch passt auch heute noch auf die europäische und internationale Politik.

  • Gab es da nicht auch so eine unverbruechliche Freundschaft mit der Sowjetunion? Ist doch irgendwie heimelig.

  • Während Merkel und ihr neuer Freund ausgelassen Feiern, fließen doch gerade klammheimlich neue Milliarden nach Griechenland !

    Die EU versteht das als Wahlkampfhilfe für Merkel.

    Ups,hoffentlich war das jetzt kein Geheimnis .

  • Es ist mir ziemlich egal, ob Merkel und Hollande nun Freunde sind oder nicht.

    Was mich mächtig aufregt ist der Pathos, mit dem all die heute im Bundestag versammelten Figuren allesamt nur über "unser Europa" und "Europa muss" schwafeln. gibt die deutsche Sprache nicht eine Möglichkeit deutlich zwischen "Europa" und dem Moloch "EU" zu unterscheiden? So wird auch dem letzten Blödel in diesem Land noch eingeredet, das Europa, EU und Euro identisch sind, was viele vermutlich unbesehen glauben.

  • DagmarK

    na Daggy, hast du heute wieder vergessen deine Medizin einzunehmen? Mein liebes Blondi, sollst dich doch nicht aufregen, sonst kommen doch die Käscher zurück und fangen dich wieder ein.

  • Magrit117888,
    Vicario,

    na ihr beiden Dumpfdödel, jetzt aber ran mit dem auskotzen. Ex-IM und Ex-Blockwartin Magrit trifft auf versoffenen Vicaro.Ergebnis Hirnlose Pöbelei die seit Monaten als Textbausteine zu jedem X-beliebigen Thema ins Netz gestellt werden. Heilige Einfalt welch Gespann. Am Ende bewohnen die noch eine Zelle.

  • @ Pflegedienst

    :-)

  • Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.

  • Zwischen den Beziehungen der beiden Länder steht ein Sozialistischer Eisberg . Wer die Kollision sucht wird untergehen , nur wer ausreichend Abstand hält , wer wartet bis dieser Eisberg zerfällt kann überleben .
    Diese Politische Distance zu Frankreich ist berechtigt und sollte keinesfalls aufgegeben werden .
    Ob jemand von" oben herab " behandelt wird ist eine subjektive Wahrnehmung des Herrn Steinmeier und sollte nicht überbewertet werden .

Serviceangebote