„Diener der USA“
Italien im Visier von Bin-Laden-Terroristen

Islamische Terroristen um Osmama bin Laden drohen Italien nach Angaben von Geheimdiensten mit Terroranschlägen, weil die Regierung in Rom die Irakpolitik der USA unterstützt.

HB ROM. Einen entsprechenden, auf Italienisch verfassten Hinweis hätten italienische Geheimdienste auf einer arabischen Internet-Seite entdeckt. Italien sei ein „verhasstes Land“ und solle mit „großer Wahrscheinlichkeit getroffen werden“, hieß es darin nach einem Bericht der römische Zeitung „La Repubblica“ vom Donnerstag. Die Regierung von Ministerpräsident Silvio Berlusconi diene den USA, hieß es zur Begründung. Der Hinweis gehe auf eine Rede Bin Ladens zurück, die dieser vermutlich im April gehalten habe, hieß es. Italien gilt seit längerem als ein Ziel islamischer Terroristen. Derzeit sind fast 3 000 italienische Soldaten im Irak.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%