Diese Woche keine Entscheidungen
Obama ohne Eile bei Kabinettsbildung

Der designierte US-Präsident Barack Obama lässt sich mit der Bildung seines Kabinetts Zeit. Diese Woche werde der künftige Staatschef keine weiteren Personalentscheidungen bekanntgeben, teilte eine Sprecherin Obamas am Montag in Chicago mit.

HB CHICAGO. Ein Mitarbeiter Obamas sagte zudem, der künftige Präsident werde nicht am Weltfinanzgipfel am Wochenende in Washington teilnehmen. Die unter einer weltweiten Krise leidenden Finanzmärkte warten mit Spannung darauf, wen der 47-Jährige mit Schlüsselressorts wie dem Finanzministerium betraut. Im Gespräch sind unter anderem der frühere Notenbankchef Paul Volcker und der einstige Finanzminister Lawrence Summers.

Obama hatte in der vergangenen Woche erklärt, er wolle die wichtigsten Kabinettsposten bald besetzen. Bislang hat er jedoch nur den demokratischen Kongressabgeordneten Rahm Emanuel mit dem einflussreichen Posten des Stabschefs im Präsidialamt betraut. Als Außenminister sind unter anderem der frühere demokratische Präsidentschaftskandidat John Kerry, der Ex-Diplomat Richard Holbrooke und der Senator Chuck Hagel - ein Republikaner - im Gespräch. Wegen der laufenden Kriegseinsätze im Irak und in Afghanistan könnte sich Obama auch dafür entscheiden, den republikanischen Verteidigungsminister Robert Gates zunächst im Amt zu belassen.

Obama wird am 20. Januar 2009 vereidigt und in sein Amt eingeführt. Bush hat seinem Nachfolger eine reibungslose Amtsübergabe zugesichert. Er werde Obama über alle Entscheidungen unterrichten, die er in den verbleibenden zwei Monate treffen werde. Das gelte insbesondere für die Wirtschaftspolitik und den Krieg im Irak.

Obama seinerseits hat klargemacht, dass Bush bis zum 20. Januar für die Regierungspolitik verantwortlich ist. Er wolle den Kurs seiner Regierung aber so rasch festlegen, dass er unmittelbar nach Amtsantritt durchstarten könne. Deshalb findet der Antrittsbesuch der Obamas bei den Bushs relativ kurz nach der Präsidentenwahl statt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%