Drei Menschen starben
Festnahmen nach Anschlag auf britischen Botschafter

Die bengalische Polizei hat vier Verdächtige festgenommen, die am Anschlag auf den britischen Botschafter in Bangladesch beteiligt gewesen sein sollen.

HB BERLIN. Nach dem Anschlag auf den britischen Botschafter im Nordosten von Bangladesch hat die bengalische Polizei vier Verdächtige festgenommen. Nach Angaben der Polizei wurden sie am Freitagabend gefasst. Die Zahl der Todesopfer bei der vor einem muslimischen Schrein stieg inzwischen auf drei. Rund hundert Menschen wurden verletzt. Unter den Verwundeten ist auch der britische Botschafter Anwar Choudhury. Erst vor wenigen Tagen hatte er sein Amt angetreten. Zu dem Anschlag bekannte sich bislang niemand.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%