Drei Tote nach israelischer Attacke in Gaza

International
Drei Tote nach israelischer Attacke in Gaza

Israels Luftwaffe hat ein Auto im Gazastreifen beschossen. Dabei starben drei Menschen. Einer von ihnen war ein ranghohes Mitglied des Islamischen Dschihad.

HB BERLIN. Israelische Kampfhubschrauber haben am Samstag zwei Geschosse auf ein Auto im Gazastreifen abgefeuert, das auf der dicht besiedelten Straße zwischen Gaza-Stadt und dem Flüchtlingslager Dschebalija fuhr. Dabei wurden mindestens drei Menschen getötet, darunter zwei Aktivisten des Islamischen Dschihads. 15 Personen wurden verletzt.

Einer der drei getöteten Palästinensern war ein ranghohes Mitglied des bewaffneten Arms des Islamischen Dschihad gewesen. Der 30-jährige Mahmud Dschuda zählte zu den Führern der El-Kuds-Brigaden, teilten palästinensische Sanitäter und Sicherheitskräfte mit.

Er habe in dem beschossenen Wagen gesessen. Außer ihm seien ein anderes Mitglied des Islamischen Dschihad, Amin el Dahduh, und dessen 20-jähriger Cousin getötet worden, hieß es.

Die israelische Armee bestätigte den ersten gezielten Luftangriff auf palästinensische Extremisten seit fast zwei Monaten. Der Einsatz habe mehreren «Verantwortlichen» des Islamischen Dschihad gegolten.

Zuvor waren nach Angaben palästinensischer Sicherheitskräfte im Gazastreifen ein Hamas-Mitglied und seine Frau bei einer Explosion in ihrem Haus schwer verletzt worden, wie mitteilten. Möglicherweise waren die beiden damit beschäftigt gewesen, Bomben herzustellen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%