Economist-Titelblätter
Original oder Fälschung?
  • 17

Kommentare zu " Economist-Titelblätter: Original oder Fälschung?"

Alle Kommentare
  • Wo ist der Deutsche Sack?

    Das Handelsblatt sieht nicht so ein grosser Sack?

    Nur vor 5 Jahre hatte Spanien 37% vs. Deutchland 63% / BIP Schulden. Jetzt kommen beide nah einander auf ca. 80%.

    Ahh... das zählt nicht. Auch das Defizit zählt, nur wenn Berlin will, z.B. nicht in 2002 als Frankreich und Deutschland das Stabilitätspakt verletz haben während die Gehälter im offentlichen Dienst in Spanien genau um ihn zu respektieren schon in 1996 eingefroren wurden.

    Warum sprechen wir nicht über das Handelsdefizit? Das ist, was die EU unmöglicht macht. Aber das wollen wir nicht: keine Deutsche Autos zu günstigen Interessen mit billigem Deutchen Geld an den Südländer anbieten, das wollen wir nicht.

    Nur eins: wer denkt, alle andere irren sich, nur ich nicht, muss zweimal sich über seine Psyche Gedanken machen. Schon in Deutschland passiert, die Gedanken hießen Aufarbeitung.

  • Absicht dass da noch eine Anspielung auf den Film X-Men ist?

  • Darf vorschlagen noch den Schuldensack des UK hinzuzufügen, der Stand der Staatsschuld stieg seit 2007 von 45% auf über 90% und die Wachstumsaussichten sind wie das britische Wetter - trübe.

Kommentare zu " Economist-Titelblätter: Original oder Fälschung?"

Alle Kommentare
  • Wo ist der Deutsche Sack?

    Das Handelsblatt sieht nicht so ein grosser Sack?

    Nur vor 5 Jahre hatte Spanien 37% vs. Deutchland 63% / BIP Schulden. Jetzt kommen beide nah einander auf ca. 80%.

    Ahh... das zählt nicht. Auch das Defizit zählt, nur wenn Berlin will, z.B. nicht in 2002 als Frankreich und Deutschland das Stabilitätspakt verletz haben während die Gehälter im offentlichen Dienst in Spanien genau um ihn zu respektieren schon in 1996 eingefroren wurden.

    Warum sprechen wir nicht über das Handelsdefizit? Das ist, was die EU unmöglicht macht. Aber das wollen wir nicht: keine Deutsche Autos zu günstigen Interessen mit billigem Deutchen Geld an den Südländer anbieten, das wollen wir nicht.

    Nur eins: wer denkt, alle andere irren sich, nur ich nicht, muss zweimal sich über seine Psyche Gedanken machen. Schon in Deutschland passiert, die Gedanken hießen Aufarbeitung.

  • Absicht dass da noch eine Anspielung auf den Film X-Men ist?

  • Darf vorschlagen noch den Schuldensack des UK hinzuzufügen, der Stand der Staatsschuld stieg seit 2007 von 45% auf über 90% und die Wachstumsaussichten sind wie das britische Wetter - trübe.