EFSF-Aufstockung
S&P sieht Kreditwürdigkeit in Gefahr

Der Zank um eine Erweiterung des Euro-Rettungsschirms scheint kein Ende zu nehmen. Nun schüttet ein Experte der Ratingagentur S&P Öl ins Feuer: Er sieht Gefahren für einzelne Euro-Staaten - auch für Deutschland.
  • 15

WashingtonEine mögliche Aufstockung des vorläufigen Rettungsschirms EFSF könnte sich nach Einschätzung der Ratingagentur S&P negativ auf die Kreditwürdigkeit der Euro-Zonen-Staaten auswirken.

Die verschiedenen Alternativen könnten unterschiedliche Konsequenzen haben - auch auf führende Euro-Staaten wie Frankreich und Deutschland, sagte S&P-Experte David Beers am Sonntag der Nachrichtenagentur Reuters. Details nannte Beers nicht.

Der EFSF soll künftig ein Kreditvolumen von 440 Milliarden Euro haben. Es gibt Überlegungen, den Rettungsschirm beispielsweise über Hebelwirkungen zu erweitern. Die USA, aber auch China und Kanada drängen die Euro-Länder zu einer Aufstockung.

EU-Währungskommissar Olli Rehn sagte zuletzt zu, dass die Europäer nach der schon verabredeten EFSF-Stärkung darüber sprechen würden, wie man möglichst viel aus dem Geld machen und eine „Hebelwirkung“ entfalten könne.

„Wir suchen einen Mechanismus, wie wir aus einem Euro im EFSF fünf machen können“, beschrieb ein EU-Diplomat die Aufgabenstellung. Beers betonte diesbezüglich, es sei offensichtlich, dass die „Hebelwirkungen“ nicht ohne Grenzen angewendet werden könnten.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " EFSF-Aufstockung: S&P sieht Kreditwürdigkeit in Gefahr"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Stimmt!

  • Wann werden die "Experten" endlich ihre rechte Gehirnhälfte aktivieren? Oder haben sie keinen Zugang mehr, weil sie andere Menschen zum Eigeninteresse manipulierten? Mit links entsteht Gewalt durch Aggression mit rechts der ganzheitliche Überblick, der neue Möglichkeiten eröffnen würde.
    Mehr über die beiden "Wahrnehmungen der Wirklichkeit" und die Integration der Fähigkeiten von rechter und linker Gehirnhälfte zum neuen Bewusstsein erfährt man hier: http://bit.ly/r7Kiow

  • Es ist doch vollkommen einleuchtend, daß Deutschlands Rating als Mithaftender des Rettungsschirms EFSF/ESM in Mitleidenschaft gezogen wird.
    Wie machen wir aus 1 EURO 5 ?
    Der Weg ist doch vorgezeichnet. Der EFSF/ESM soll sich bei der EZB refinanzieren können, somit werden aus einer Mindesteinlage von 20% der geschöpften Geldmenge = 1 EURO 5 EURO.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%