Ehemaliger Präsident der Europäischen Zentralbank
Stationen aus dem Leben von Willem Frederik Duisenberg

9. Juli 1935 geboren in Heerenveen / Niederlande

1954 Abitur

1961 Diplom in Wirtschaftswissenschaften (cum laude) an der Universität Groningen/Niederlande, Fachgebiet: Ökonometrie, Spezialgebiet: Internationale Wirtschaftsbeziehungen

1965 Promotion an der Universität Groningen/Niederlande mit der Dissertation: Ökonomische Folgen der Abrüstung

1961 - 1965 Wissenschaftliche Hilfskraft, Universität Groningen

1965 - 1969 Mitarbeiter des Internationalen Währungsfonds, Washington, D.C.

1969 - 1970 Berater des Verwaltungsrates der De Nederlandsche Bank

1970 - 1973 Professor für Volkswirtschaft an der Universität Amsterdam

1973 - 1977 Minister für Finanzen in den Niederlanden

1977 - 1978 Parlamentsabgeordneter für die Partij van de Arbeid (sozialistische Partei der Niederlande)

1978 - 1981 Vorstandsmitglied und Vizepräsident der Rabobank Nederland

1981 - 1982 Exekutivdirektor der De Nederlandsche Bank

1982 - 1997 Präsident der De Nederlandsche Bank

1997 - 1998 Präsident des Europäischen Währungsinstituts

1998 - 2003 Präsident der Europäischen Zentralbank

31. Juli 2005 gestorben in Südfrankreich im Alter von 70 Jahren

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%