Élyséepalast
Carla Bruni-Sarkozy zieht in Büro der Ex

Die französische Präsidentengattin Carla Sarkozy hat ihr eigenes Büro im so genannten Damenflügel des Élysées bezogen. Es soll sich um das ehemalige Büro von Cécilia handeln.

HB PARIS. Carla Sarkozy hat das Büro von Cécilia, der früheren Frau von Frankreichs Staatschef Nicolas Sarkozy, im Damenflügel des Élyséepalastes bezogen. Das berichtet die Zeitung „Le Figaro“ am Donnerstag. Der Élysée wollte sich dazu zunächst nicht äußern. Carla Sarkozy verfüge über ein eigenes Sekretariat, das sich um die umfangreiche Korrespondenz kümmere.



Die Präsidentengattin hatte während einer Südafrika-Reise angekündigt, dass sie sich verstärkt um humanitäre Aufgaben kümmern wolle. Im Damenflügel hatte auch die frühere Première Dame Bernadette Chirac ihr Büro. Nach Medienberichten wohnt das Ehepaar Sarkozy unter der Woche in Carla Sarkozys Wohnung im feinen 16. Arrondissement und am Wochenende im Élyséepalast.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%