Emotionale Stimmen aus IstanbulPremier Erdogan spaltet die Türkei

„Der Mann muss weg“, fordern die einen. „Er hat die Türkei groß gemacht“, schwärmen die anderen. Wir wollten wissen, was die Menschen auf der Straße über Recep Tayyip Erdogan denken. Eine Spurensuche in Istanbul.

  • 9

    9 Kommentare zu "Emotionale Stimmen aus Istanbul: Premier Erdogan spaltet die Türkei"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • Danke..

    • 1. Kümmert EUCH um EURE eigenen Probleme denn davon habt IHR in EUROPA genug!!
      2. Erdogan säubert Türkei von den Untergrundorganisationen der Westen die seit dem TOD von Atatürk Türkei voll im GRIFF hatten!
      3. Genau so bekommen wir EUCH Betrügern und Mördern raus aus unserem Land.
      4. Wir werden in der Türkei so leben wie wir in der Zeit von Atatürk und der Zeit der Osmanen gelebt haben und zwar alle miteinander egal welchen GLAUBEN der EINZELNE hat!!

      5. Wir werden es schaffen, es wird nicht mehr lange dauern...Diese Zeit naht!! Denn das ist das Gesetzt der LIEBE und die wird immer SIEGEN!!

      6. Ihr habt keine AHNUNG was eigentlich Erdogan für ein weitsichtiger Mensch ist..!! Aber früher oder später wird IHR alle das sehen..!! Die Liebe schütze Tayyip Erdogan..!!

      7. Diese Spielchen haben sie nach Atatürk bei Menderes und Özal auch gemacht und die musten das mit ihren Leben bezahlen aber TAYYIP ERDOGAN wird IHR nicht das gleiche machen können denn die Bürger der Türkstaaten sind nun endlich WACH und stehen hinter TAYYIP ERDOGAN!!

      8. Über die DEMOS für Tayyip Erdogan in ganz Türkei und Arabischen Ländern wird garnicht berichtet.. und das soll Demokratie sein?? Na ja, dann macht mal weiter so..

    • Vielen Dank für die offenen und ehrlichen Worte

      Mehr will ich dem nicht hinzufügen

    • Immer diese "super" Vergleiche. Ich kann in Deutschland auch behaupten, die Polizei war bei mir Zuhause. Beweisen kann ich das aber nicht - wie denn auch - ist ja auch gelogen.

    • Würg, immer diese unangebrachten Vergleich. Leute mit Hitler vergleich zu ziehen macht die Sache nicht interssanter. Bitte etwas mehr Qualität in die Argumente einbinde. Dass Bild-Leser hier ihre Postings machen, finde ich nicht nachahmenswert. Ganz ehrlich, wir interessieren uns doch überhaupt nicht für die Türkei und noch weniger für die Türken in Deutschland. Seien wir doch auch uns gegenüber ehrlich und lasse der Türkei ihren Weg gehen. Wir haben ebenfalls aus der Vergangenheit gelernt und hatten einen langen beschwerlichen Weg. Das türkische Volk wir ebenfalls ihren Weg gehen. Diese ganze Rhetorik zur Türkei erinnert mich an eine Hexenjagt. Ob Für oder Gegen Erdogan, das Volk wird abstimmen und wir stimmen ab ob wir weiterhin uns für die Türkei/Erdogan/Türken/ Islam interessieren oder mehr für unsere Schulen,Strassen,Kita´s etc.

    • Komisch, dass in diesem Artikel überwiegend Befürworter von Erdogan dargestellt werden...

    • Erdogan zeigt gerade,wie er sich seine "Herrschaft" vorstellt:
      viel Polizei sichert Herrschaftsanspruch,politische Gegner werden als Terroristen(wo hat er sich das bloß abgeguckt?)abgestempelt,wer sich wehrt,wird kommt auf eine Liste und wird später abgeholt und von einer absolut regierungshörigen Justiz angeklagt.
      An was erinnert mich das nochmal?

    • Viele Länder sind gespalten und auch Deutschland gehört wie die Türkei dazu. Schlimm wird es, wenn die Regierung meint, für alle zu sprechen und Andersdenkende verunglimpft oder verfolgt. Das macht Erdogan gezielt und damit hat er jetzt
      neben den Kurden und Aleviten seine jungen Türken am Hals.

      In Deutschland wird ebenso gegen 50% der Bevölkerung Politik betrieben. Für Windräder oder gegen Windräder kann
      ich abstimmen. Für oder gegen einen Staatsvertrag mit Muslimen nicht. Machtmissbrauch unter R/G die Deutschland in Kriege geführt haben, runden das Bild ab. Aber noch ist Deutschland noch nicht so fertig, dass die Bevölkerung vor die Parlamente zieht. Aber die Zeit wird kommen.

    • Bevor jemand das Land spaltet sollte man ... spalten. Der Spruch der NEuzeit scheint in Mode zu kommen "Ki** your leaders".

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%