Erfahrener Diplomat
Israel schickt neuen Botschafter nach Berlin

Monatelang war der Posten nicht besetzt, jetzt hat Israel wieder einen Botschafter in Berlin. Jaakov Hadas-Handelsman wechselt aus Brüssel, wo er EU-Vertreter war, in die deutsche Hauptstadt.
  • 1

BerlinIsrael hat seit Freitag einen neuen Botschafter in Deutschland. Jaakov Hadas-Handelsman übergab in Berlin sein Beglaubigungsschreiben an Bundesratspräsident Horst Seehofer, der derzeit die Amtsgeschäfte als Staatsoberhaupt wahrnimmt. Der 54-jährige Hadas-Handelsman war bislang Vertreter seines Landes bei der Europäischen Union und der Nato in Brüssel.

Der 54-jährige Karrierediplomat war in seiner bisherigen Laufbahn in Ländern im Einsatz, die für Israel von besonderer Bedeutung sind. Von 2003 bis 2006 war er Botschafter in Jordanien, einem der beiden einzigen Nachbarländer, die es wagten, einen Friedensvertrag mit dem jüdischen Staat zu schließen. Weitere Stationen waren unter anderem Katar und der große und inzwischen distanzierte Nachbar Türkei. Vor Beginn seiner diplomatischen Laufbahn 1983 war er acht Jahre beim Militär.

Seine letzte Aufgabe aber dürfte der Vater von drei Kindern als etwas vorschnell beendet erlebt haben: erst seit August vergangenen Jahres war er Vertreter Israels bei der Europäischen Union und der Nato in Brüssel. Dass sein Auftritt dort so kurz war, lag nicht an ihm. Sein Chef, der rechtsgerichtete israelische Außenminister Avigdor Lieberman, war zuvor am Ernennungsausschuss mit dem Versuch gescheitert, eine Parteifreundin ohne diplomatische Erfahrungen nach Berlin zu schicken.

Der Posten eines israelischen Botschafters in Berlin ist auf seine Weise ähnlich komplex wie der eines deutschen Botschafters in Tel Aviv. Die Erinnerung an den Massenmord der Juden durch Deutsche während des Zweiten Weltkrieges stellt eine besondere Verpflichtung für das heutige Deutschland dar, die von Israel ebenso wahrgenommen wird. Kritik und Lob, Distanzierung oder Beistand aus Deutschland werden in Israel stets mit
besonderer Aufmerksamkeit registriert. Dasselbe gilt für antisemitische Äußerungen oder Taten. Zugleich ist Deutschland einer der wichtigsten Verbündeten Israels, und auch die wieder stark gewachsene jüdische Gemeinde in Deutschland ist ein besonderes Bindeglied zwischen beiden Ländern.

Hadas-Handelsman wird hier sehr zugutekommen, dass er neben diversen anderen Fremdsprachen auch Deutsch beherrscht. Ein erheblicher Teil der Arbeit eines jeden israelischen Botschafters besteht darin, die Position seines Landes in dem seit Jahren siechenden Friedensprozess mit den Palästinensern zu erklären.

Hadas-Handelsman liegt da durchaus auf Linie, wenn er der Palästinensischen Autonomiebehörde unter Präsident Mahmud Abbas vorhält, mit ihrem Antrag auf UN-Vollmitgliedschaft einen „diplomatischen Krieg“ gegen Israel begonnen zu haben. Die Schuld am Stillstand in den Verhandlungen liege nur bei den Palästinensern, die ein Ende der israelischen Siedlungspolitik als Bedingung für Gespräche nur vorgeschoben hätten, schrieb er im vergangenen November in einem Beitrag für den „EU-Observer“.

Der am 22. August 1957 in Tel Aviv geborene Hadas-Handelsman hat sich aber auch schon ganz anders geäußert. „Jedes Volk muss einen Teil seiner Träume aufgeben, um Platz für die Träume anderer zu machen“, sagte er bei einer Rede 2006 in Katar. „Das palästinensische Volk hat legitime Rechte und Bestrebungen; es hat einen Anspruch auf Freiheit, auf eine nationale und souveräne Existenz in einem eigenen Staat. Und das Volk Israels kann ebensolche Rechte geltend machen“, sagte er damals. Auch sechs Jahre später haben diese Sätze nichts von ihrer Richtigkeit verloren.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Erfahrener Diplomat: Israel schickt neuen Botschafter nach Berlin"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Herzlich willkommen und alles gute im neuen Amt !!!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%