Eroberung der Rebellenhauptstadt: Ende des Bürgerkriegs auf Sri Lanka in Sicht

Eroberung der Rebellenhauptstadt
Ende des Bürgerkriegs auf Sri Lanka in Sicht

Nach der Eroberung der Rebellenhauptstadt Kilinochchi zeigen sich die srilankischen Regierungstruppen siegesgewiss. Am Freitag hatte die Armee den Rebellen der LTTE die schwerste Niederlage seit Jahren zugefügt, sie hofft auf ein baldiges Ende der Kämpfe. Indes lassen sich Investoren von dem seit Jahren herrschenden Konflikt nicht abschrecken.

HB COLOMBO. Das Territorium der Befreiungstiger von Tamil Eelam (LTTE) schrumpfe mit jedem Tag, sagte Generalmajor Jagath Dias am Sonntag. „Das Ziel, diesen Krieg zu beenden, liegt nicht mehr in weiter Ferne.“ Die Armee von Sri Lanka hat nach eigenen Angaben auch Stützpunkte der Tamilentiger im Norden der Insel mit Kampfhubschraubern angegriffen. Das Militär nahm LTTE-Stellungen um die Küstenstadt Mullaitivu unter Feuer und drang damit in eine weitere Hochburg der Rebellen vor.

Am Freitag hatte die Armee mit der Einnahme Kilinochchis der LTTE eine der schwersten Niederlagen seit Jahren zugefügt. Präsident Mahinda Rajapaksa gab die Eroberung in einer Fernsehansprache bekannt. „Zum letzten Mal fordere ich die LTTE auf, die Waffen niederzulegen und sich zu ergeben“, sagte Rajapaksa. Danach kam es in der Hauptstadt Colombo zu einem Selbstmordanschlag vor dem Hauptquartier der Luftwaffe, bei dem drei Soldaten starben.

Die tamilischen Rebellen kämpfen seit 1983 für einen eigenen Staat im Norden und Osten der Insel, die lange ein beliebtes Reiseziel auch für deutsche Urlauber war. Sie werfen den politisch dominierenden Singhalesen vor, die Minderheit der Tamilen zu benachteiligen. Bei Kämpfen mit den Sicherheitskräften und Anschlägen kamen bisher mindestens 70 000 Menschen ums Leben. Unter norwegischer Vermittlung war im Jahr 2002 ein Waffenstillstand geschlossen worden, der aber in der Folgezeit mehrfach gebrochen wurde und deshalb im Januar 2008 von der Regierung aufgekündigt wurde. Seitdem hat das Militär weite Teile der Rebellengebiete zurückerobert.

Seite 1:

Ende des Bürgerkriegs auf Sri Lanka in Sicht

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%