Europa Direkt
Wähle 0080067891011!

Bei Anruf Auskunft: Maja Georgijewa und ihre Kolleginnen sind der Kummerkasten Europas. Sie und ihre 43 Kollegen aus 26 Ländern beantworten täglich rund 300 Fragen aus allen Ecken des Kontinents - im Callcenter von Europa Direkt. Dabei haben es die Mitarbeiter auch mit absurden Fällen zu tun.

BRÜSSEL. Einmal, als dieser Ire anrief, da wusste Maja Georgijewa wirklich nicht weiter. Er wohne in Irland, aber arbeite in den Niederlanden, sagte der Mann, und er wolle nun sein Motorrad registrieren lassen. „Aber wo? Und wie?“ fragte er. Maja Georgijewa versprach zu helfen. Worüber die 30-Jährige heute noch den Kopf schüttelt, die hellen Strähnen in ihren braunen Haaren zittern lustig. Denn was die Bulgarin am Ende herausfand, könnte eine Episode aus einem Roman von Franz Kafka sein.

Maja Georgijewa sitzt leger auf ihrem Stuhl in einem dunklen Call-Center im Brüsseler Blue Star Building. Das ist ein sechsstöckiger Betonbau, 20 Minuten außerhalb des Zentrums der EU-Hauptstadt. Der Raum ist erfüllt von Gemurmel, Sprachfetzen aus Spanisch, Schwedisch, Deutsch, Italienisch, Polnisch, Rumänisch. Längs durch den Raum ist eine Schnur gespannt. Daran hängen, waschlappengroß, die Flaggen der 26 EU-Mitgliedstaaten.

Dies, so die Botschaft, ist kein gewöhnliches Call-Center. Hier sitzt Europa Direkt, die Beratungsstelle der Europäischen Union. Der Versuch, dem Staatengebilde, das von vielen als bürokratisches Monstrum wahrgenommen wird, ein Ohr und eine Stimme zu geben.

Baltische Bauern rufen hier an, um etwas über Fördergelder für Agrarbetriebe zu erfahren, spanische Studenten informieren sich über das Erasmus-Programm, bulgarische Handwerker interessieren sich für Arbeiterfreizügigkeit. Dann gibt es natürlich auch die Nörgler, die sich über die EU beschweren: über die absurde Bananenverordnung oder die unmenschliche EU-Grenzpolitik gegenüber Afrika.

Das Call-Center ist so etwas wie der Kummerkasten des Kontinents. Und es ist die verspätete Antwort auf Henry Kissinger. Der US-Außenminister hatte Anfang der siebziger Jahre dem damaligen Bundeskanzler Willy Brandt geklagt: „Wenn ich Europa anrufen will, weiß ich nie, welche Nummer ich wählen soll.“ Jetzt gäbe es eine.

Doch von einem Staatsmann ist Georgijewa noch nie angerufen worden. Ihre Nummer, 0080067891011, ist gebührenfrei von jedem Telefon in der EU zu erreichen, werktags zwischen 9 Uhr bis 18 Uhr 30. Rund drei Millionen Euro lässt sich die EU das Angebot jährlich kosten.

Seite 1:

Wähle 0080067891011!

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%