Europaabgeordneter
Elmar Brok fürchtet das Zerbröseln der EU

Dänemark Rückkehr zu Grenzkontrollen hat in Deutschland teilweise heftige Reaktionen ausgelöst. Der Europaabgeordnete Elmar Brok nennt es "dänischen Wahnsinn" und befürchtet nun einen Zerfall der EU.
  • 5

HalleDer CDU-Europaabgeordnete Elmar Brok hat sich angesichts der Debatten um den Euro und der Wiedereinführung von Grenzkontrollen durch Dänemark besorgt über die Zukunft der Europäischen Union geäußert. „Ich mache mir große Sorgen um Europa, weil die Gefahr besteht, dass alles zerbröselt, was geschaffen wurde“, sagte er der in Halle erscheinenden „Mitteldeutschen Zeitung“ (Freitag).

Er sprach von einem „dänischen Wahnsinn“, der das Thema innere Sicherheit als Hebel benutze, obwohl sich die Sicherheitslage gar nicht verschlechtert habe. „Ich würde es für richtig halten, wenn die EU-Kommission den Mut fände, solche Länder beim Europäischen Gerichtshof zu verklagen“, sagte Brok. „Wenn wir hier schleichende Prozesse zulassen, dann gibt es kein Ende“, warnte er.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Europaabgeordneter : Elmar Brok fürchtet das Zerbröseln der EU"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Dieser Dummschwätzer müßte sich dann eine andere Arbeit suchen und das ganze andere Gesindel mit ihm!

  • Merkel u. Schäuble sind der Ansicht den Deutschen geht es

    noch sehr gut.Da ist noch viel zu holen bei den Bürgern ,

    weil sie mit der Abzocke einverstanden sind .

    Falsch gedacht ! Der große Knall in DE steht kurz bevor

    Der Massenprotest auf den Straßen läuft an .

  • „Ich würde es für richtig halten, wenn die EU-Kommission den Mut fände, solche Länder beim Europäischen Gerichtshof zu verklagen“. Vorher sollte der ach so unabhängige Gerichtshof noch über den Vertragsbruch 2010 entscheiden. Da wird EU-Recht gebeugt, Verträge gebrochen, um das Experiment Euro auf Kosten der Steuerzahler zu erhalten. Die Dänen tragen dem Willen ihrer Bürger Rechnung und sind (noch) ein souveräner Staat, Die Eurokraten befürchten wohl Machtverlust, weil sie nationale Parlamente entmachten wollen. Ich sehe eher EU-Euro-Wahnsinn als dänischen. Gäbe es in Europa freie Volksabstimmungen über EU und Euro, würde Brok nicht mehr da sitzen, wo er jetzt sitzt. Übrigens, ich hoffe Sie behalten Recht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%