Explosion vor irakischer Rekrutierungsstelle
40 Tote bei Bombenanschlag in Bagdad

Bei der Explosion einer Bombe sind am Donnerstag in Bagdad nach irakischen Angaben 40 Menschen getötet worden. Ziel des Anschlags mit einer Autobombe war eine irakische Rekrutierungsstelle im Zentrum der irakischen Hauptstadt gewesen sein.

HB BAGDAD. Bei einem Autobombenanschlag auf eine Rekrutierungsstelle der irakischen Sicherheitskräfte in Bagdad sind am Donnerstag rund 40 Menschen getötet worden. Das berichtete ein Sprecher des Gesundheitsministeriums in Bagdad.

130 Iraker wurden den Angaben zufolge verletzt. Ein amerikanischer Militärsprecher sagte, unter den Opfern seien keine US-Soldaten. Die Polizei erklärte, ein Selbstmordattentäter habe das mit Artilleriegranaten und Sprengstoff beladene Auto am Eingang der Rekrutierungsstelle am Muthanna-Flughafen in die Luft gesprengt. Augenzeugen berichteten, der Attentäter sei mitten in die Menge der Männer gerast, die sich um eine Arbeit bei der Zivilschutzmiliz bewerben wollten.

Es war nicht der erste Terroranschlag an diesem Ort, der neben einem US-Militärstützpunkt liegt. Ministerpräsident Ijad Allawi, der den Schauplatz besuchte, erklärte, sein Kabinett werde „den Feinden des Iraks entgegentreten“. Die neue Eskalation der Gewalt treffe die Regierung nicht unerwartet.

Ein dpa-Mitarbeiter beobachtete am Tatort schlimme Szenen. Menschen liefen in Panik umher. Auf der Straße lagen Leichenteile. Schwerverletzte schrien um Hilfe. „Gott sei Dank, dass sich mein Bus verspätet hat, denn wäre ich nur wenige Minuten früher angekommen, würde auch ich jetzt zu den Todesopfern gehören“, sagte Kadhim Mohammed, der sich am Donnerstag um eine Stelle beim Zivilschutz bewerben wollte. Die US-Besatzungsarmee setzt die Zivilschützer auch an Straßensperren und bei der Bewachung öffentlicher Gebäude ein.

Seite 1:

40 Tote bei Bombenanschlag in Bagdad

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%