International

_

EZB-Rat: Die heimlichen Herrscher der Euro-Zone

Die Notenbanker der EZB haben nicht nur die Zinspolitik in ihrer Hand. Sie entscheiden über die Zukunft Europas. Zu den Mitgliedern des EZB-Rats gehören auch zwei Deutsche. Die Mehrheit kommt jedoch aus Südeuropa.

Bild 1 von 24

Mario Draghi ist seit 1. November Präsident der EZB. Zuvor war er Gouverneur der Banca d'Italia (2006-2011) und Vizepräsident von Goldman Sachs in London (2004-2005).

Bild: Reuters